Kimbo und Katina - keine geschwister aber unzertrennlich

Kimbo, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. 05/2021

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung- nur zusammen mit Katina,

reine Wohnungshaltung

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: ja

                                                                           

                                                                           -Tierschützerin: Lili

 

 

Katina, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 05/2021

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung- nur zusammen mit Kimbo,

reine Wohnungshaltung

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: ja

                                                                           

-Tierschützerin: Lili

 

30. Dezember 2021

Lerne Kimbo und Katina kennen, nicht Bruder und Schwester, sondern zusammengeschweißt und unzertrennlich.

 

Kimbo wurde im Mai von einer streunenden Katze geboren. Er hatte das Glück, hilflos, fieberhaft, dehydriert und mit einer Atemwegsinfektion gefunden zu werden. Nach einer Woche Klinikaufenthalt ging es ihm besser und er lebt seither in einer Pflegestelle. Er ist etwas schüchtern, aber auch verschmust und umgänglich. Sozial mit Menschen, braucht aber etwas Zeit, um sich anzupassen. 

 

Katina wurde Ende Juni auf den Straßen aufgefunden, es ist nicht klar, ob sie verloren oder weggeworfen wurde. Sie ist extrem verschmust und lieb, ebenfalls wahrscheinlich im Mai 2021 geboren. Mit Menschen, anderen Katzen und Hunden kommt sie gut zurecht.

 

Wer möchte den beiden ein Zuhause schenken?

Wenn Sie Kimbo und Katina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!