Jenny und Cherry - Mädels voller Lebenslust

Jenny, weiblich, kastriert, dreifarbig,

geimpft, ca. 08/2020

 

und

 

Cherry, weiblich, kastriert, schwarz-langhaarig,

geimpft, ca. 09/2020

 

Aufenthaltsort: auf PS in Würzburg

Haltung: Vermittlung nur zusammen, keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: neue Infos ausstehend, auf aktueller PS gibt es einen Hund

Tierschützerin: Tedi

 

 

10. März 2021

Zuckersüß und verspielt, diese Damen sind erst 4-5 Monate alt und eigentlich noch Babys. Da sie sehr jung waren, als sie gerettet wurden, sind beide verschmust, lieb und für Kinder gut geeignet.

Jenny wurde in Sofia mit einer schlimmen Wunde am Hals gefunden, Cherry wurde in einem Dorf gerettet.

 

Jennys Wunde musste operiert werden, aber die tapfere Kleine stand das gut durch und heilte schnell. Unter ihrem schönen, dreifarbigen Fell hinten am Hals hat sie noch eine kleine Narbe, sonst hat ihre dramatische Erfahrung keine weiteren Spüren hinterlassen. Jenny ist lieb und sanft, noch etwas vorsichtig aber gleichzeitig neugierig. 🐾

 Cherry ist tiefschwarz und langhaarig, eine selbstbewusste, verschmitzte, kleine Schönheit 😺 Sie steht gerne im Mittelpunkt und ist verspielt und klug. Cherrys Mama konnten wir kastrieren und ihr Baby, Cherry, war trotz ihrer 3 Monate noch so klein und menschenbezogen, dass unsere Tierschützerin Tedi entschloss, das schwarze Bündel lieber ins Katzenhaus zu bringen, als sie in der Winterkälte zu lassen.

 

 

Jenny und Cherry sind gesund, voller Lebenslust und Liebe und möchten ihnen das Leben bereichern! Wer hat die Zeit mit den Kleinen zu spielen und lachen, sich gegenseitig zu kitzeln und zu schmusen? 😺😺

Wenn Sie Jenny und Cherry ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!