Delia und Jojo - Aus kleinen Mäuschen werden Tiger

Delia, weiblich, kastriert, schwarz-weiß,

Jojo, männlich, kastriert, getigert,

 

beide geimpft, geb. ca. 08/2020

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung nur mit zusammen,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Diana

 

 

12. Mai 2021

Delia und Jojo wurden als kleine Babies aus einem Hoarding-Haushalt gerettet. Sie waren noch keinen Monat alt und wogen beide weniger als 200 Gramm! Ihr Zustand war schlimm.

Es hat uns viel Mühe, Tierarztbesuche und schlaflose Nächte gekostet, die Beiden aufzupäppeln und großzuziehen, aber all das war es Wert!

Sie haben jede Hürde gemeistert: Durchfall, Pilzinfektionen, Flöhe, Würmer, Erkältungen, aber durch all das haben sich diese beiden tapferen Kerlchen gekämpft. So hat sich aus den zwei Geschwistern ein wundervolles Pärchen süßer, liebevoller, witziger, liebenswerter, neugieriger und verspielter Teenie-Katzen entwickelt!

Beide sind im Umgang mit Menschen überaus sozial und hängen sehr aneinander. Delia ist eine exquisite junge Dame, die gerne kuschelt und schnurrt, während Jojo ein sehr aufgeweckter Junge ist, der unsichtbare Gegner jagt und zwischendurch kuschelt und Küsschen verteilt. Hat er alle Gegner besiegt, schaltet er seine Schnurrmaschine an und legt sich neben seinen Menschen. 

 

Wenn Sie Delia und Jojo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!