Cocco und Red - gerettet aus der Katzenkolonie

Cocco, männlich, geimpft, kastriert, weiß geb. ca. 04/2020

 

Red, männlich, geimpft, kastriert, rot geb. ca. 04/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung nur zusammen,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

- Tierschützerin: Diana

 


25. November 2021

 

Diana stellt heute Cocco und Red vor:

 

Cocco und Red tauchten nacheinander aus dem Nichts in einer gepflegten Katzenkolonie auf. Sie wurden sofort kastriert und in die Kolonie zurückgebracht. Beide hatten süße Charaktere, sie waren äußerst sozial und unvorbereitet auf das Leben als Streuner, sie wurden gerettet, sobald es in der Pflegestelle Platz gab. Da sie eine Freundschaft begannen und sich seither zusammen sind wurde beschlossen, sie als Paar zu vermitteln. 

 

Beide Jungs sind sehr gesellig mit Menschen und anderen Katzen, lieben das typische Katzenzeug – Nickerchen, Spielchen oder Spielsachen, aber meistens sind beide raffinierte Liebhaber exquisiter Speisen. Diese Haltung ist bereits durch ihre abgerundeten Formen gut sichtbar.

 

Das süße Paar sucht ein liebevolles Zuhause mit sicherem Balkon oder gesicherten Freigang.

 

Wer schenkt den Beiden sein Herz und ein Zuhause?

Wenn Sie Cocco und Red ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!