boris & simeon - brüderliebe

Boris & Simeon, männlich, geimpft,

noch nicht kastriert, geb. ca. 04/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung als Paar,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: Boris hat 3 Beine 

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Tedi

 

*Boris - Handicap*

 

15. August 2020

Der kleine Simeon, der schwarz-weiße Kater, hat gute Gründe auf seinen Bruder aufzupassen. Der kleine, pechschwarze Boris hat in seinem kurzen Leben schon ein großes Trauma erlebt. Geboren auf der Straße, haben Boris und Simeon ums Überleben gekämpft, ab und zu mussten sie von Gefahren schnell wegrennen. Genau das tat der kleine Boris... und lief in ein Auto. 

 

Als Tedi ihn fand, war sein Zustand jämmerlich, die Bilder zeigen wir lieber nicht. Sie nahm Boris sofort mit zum Tierarzt und an seiner Seite weinte sein Brüder, also nahm Tedi ihn natürlich auch mit. Dank der Hilfe des Tierarztes und Tedis Zuwendung, sind die beiden nun prächtige Kerle. Nur eine Erinnerung bleibt - das Hinterbein von Boris musste amputiert werden. Deshalb ist Freigang für die beiden keine Option - sie freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder Garten. 

 

So jung und tapfer wie er ist, kann man fast glauben, er merkt sein fehlendes Bein nicht. Er tollt und spielt mit Simeon und ist gut drauf. Trotzdem legt Simeon oft einen schützenden Arm um ihn. Wer möchte große schützende Arme um diese zwei kleinen Brüder legen und sie für immer lieben? <3

Wenn Sie Boris & Simeon ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!