Aspen & Aslan- zwei Minilöwen

ASLAN, männlich, kastriert, 
geimpft ,geb. ca. 03/2019
ASPEN, männlich, kastriert, 
geimpft, geb. ca. 07/2020
 
Aufenthaltsort: beide Katzen wohnen zusammen in einer Pflegestelle in Sofia (Wohnung mit Paar), Bulgarien
Haltung: Nur miteinander, keine Vermittlung in Einzelhandlung
Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
FIV-Test: Aslan positiv, Aspen negativ 
FeLV-Test: beide Katzen negativ
Handicaps: keine
Verträglich mit
- Kindern: ja - ABER um das Stressniveau bei Aslan niedrig zu halten, da er Kinder nicht gewöhnt ist, erst ab 8 Jahre empfohlen, beide Katzen sehr sanft und lieb
- Katzen: ja, sie lieben einander
- Hunden: nein
Tierschützerin: Kathleen 

 

 

 

 

 

 

26. Februar 2021

Heute stellt uns Kathleen zwei wunderschöne Katerfreunde vor. Sir schreibt:

Aslans Geschichte

Aslan hat Glück gehabt… er wurde von zwei Tierschützer auf der Straße gefunden. Dank ihrer Aufsicht überlebte Aslan bis wir ihn von der Straße in Sicherheit bringen konnte.

Mager, weinend und verlassen… so haben Tierschützer Bobi und seine Frau Jasmine den Aslan gefunden. Jeden Abend füttert das Paar um die Hundert Streunerkatzen, diesen großen Kater kannten sie nicht.  Woher kam er? Eines war klar, auf der Strasse wurde er nicht geborgen, er hat ein ganz anderes Aussehen, war extrem freundlich, und war leider auch nicht kastriert.   

Als die Tage vergingen, brachten Bobi und Jasmine Aslan jeden Abend etwas zum Fressen.

Er freute sich immer riesig, wenn sie kamen und begrüßte sie mit Miauen und streichelten sie um die Beine. Aslan bewegte sich gar nicht von seiner Ecke, war jeden Abend im gleichen Platz, wartete geduldig  auf sie. Als Aslan sich immer mehr blicken ließ, wurde es klar, das ist eine wunderschöne Hauskatze, genauer gesagt, Rassenkatze.

Was mit ihm tun? ER würde den harten Winter auf der Straße nicht überleben.

Dank der Streunerhilfe Bulgarien wussten wir, dass Aslan ein Zuhause in Deutschland finden würde.  

Aslan verbrachte einige Tage beim Tierarzt dann bezog er eine bequeme Pflegestelle im Zentrum Sofias wo er von einem netten Paar mit Liebe behütet würde. Aslan wurde immer schöner… wir gaben ihm ein Bad, ließen seine Zähne (unter Anästhesie) auf Empfehlung des Tierarztes putzen (einen sehr gesunden Mund hat er!) und Aslan glänzt in seiner vollen Pracht!

Nach dem Aslan seiner ganzen Impfungen hinter sich hat, suchten wir einen kleinen Freund für ihn aus… und so kam Aspen dazu.

Aspens Geschichte

Aspen - so lautet das Englische Wort für eine Espe - und nach diesem Baum ist der kleine Kater genannt. 

Aspen wurde von einem Baum gerettet. Drei Tage lang bleibt er schreiend im Baum und er traute sich gar nicht hinunter zu kommen. Irgendetwas jagte ihm eines Tages Todesangst ein und so kletterte er viel zu hoch und blieb stecken.  

Ein Fall für Tierschützerin Tedi… wenn man eine Katze in einer unmöglichen Situation hat, dann ruft man Tedi an.  

Mit Hilfe eines Krans  wurde Aspen gerettet. Die allererste Aufgabe - ein Bad! Aspen war extrem dreckig, möglicherweise ist er den Baum geklettert, nachdem er fast überfahren wurde.

Aspen hatte auch ein Riesenglück - er war nicht verletzt… und nach seinem Bad war er ein süßes, flauschiges Bündel mit den schönsten, tieforangen Augen.

Seine sanfte, liebvolle Natur, Lust auf Spielen und Neugier macht ihn zum perfekten Kumpel für Aslan. 

 

Sie haben einander gut getan meint Pflegemama Hannah. Aslan sei viel lebendiger und nicht so eine Schlafmütze.

Auf der anderen Seite sei Aspen von der Anwesenheit Aslans ermutigt und auch beruhigt. 

Für Aslan und Aspen suchen wir ein Zuhause möglichst mit einem gesicherten Garten.

Haben Sie einen Garten wo diese zwei Mini-Löwen in Sicherheit das Gras schnuppern können, einen Baum kratzen können und mit einander herumtummeln können, oder einen gesicherten Balkon auf dem man Katzengras anbauen kann?

Sie lieben einander, sind für einander eine wunderschöne Bereicherung und wollen auch ihr Leben bereichern!

 

Wer lässt die beiden Minilöwen in sein zu Hause und Herz?

Wenn Sie Aslan & Aspen ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!