Stanislav - klein und schwach gefunden

Stanislav

 

*Paten gesucht* 

 

04. März 2020

Die nächste verlassene Familie im bulgarischen Bergdorf. Dass sie alle langhaarig und wunderhübsch sind, hat sie nicht davor bewahrt, auf der Straße ausgesetzt zu werden. Als ich hinfuhr, fiel mir eines der Kätzchen auf. Er war deutlich kleiner und schwächer als seine Geschwister. Stanislav war nur halb so groß wie seine Geschwister und stand die ganze Zeit abseits. Nicht einmal fressen wollte er.

 

Ich habe ihn mitgenommen und in die Tierklinik gebracht, wo wir festgestellt haben, dass er ungefähr 6 Monate alt ist, aber nur 1,5 kg wiegt. Er leidet an Anämie und dazu noch an Corona. Weitere Untersuchungen stehen in den nächsten Tagen an und wir hoffen sehr, dass es ihm bald besser geht. Wir bitten euch, gemeinsam mit uns für Stanislav zu kämpfen und eine Kleinigkeit für seine Tierklinikrechnung zu spenden - wenn alle unserer Untertsützer, die dies lesen, nur 5€ spenden würden, könnten wir dem Bub sehr schnell helfen. Ihr könnt auch eine monatliche Patenschaft für ihn übernehmen - danke!! <3

 

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Betreff: Stanislav

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de