toro - ein waschechter grieche

Toro, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. 04/2020

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Elena

 

 

18. Oktober 2020

Toro schickt neue Fotos - wer holt ihn nach Hause? 


Wenn Sie Toro ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!


11. Oktober 2020

Die Leute sagen: Sie wählen den Hund, aber die Katze wählt Sie. Das ist die Geschichte von Toro. Er wählte meine Freundin Alexandra aus, während ihrer Sommerferien in Toroni, Chalkidiki, Griechenland. Eines Morgens öffnete sie die Haustür und traf Toro. Er trat einfach ein und legte sich auf das Sofa. Somit war die Sache klar! Seitdem begleitet Toro sie überall hin - zum Strand, ins Restaurant. Und so entschied Alexandra, dass er ihre nächste Katze sein würde und nahm Toro mit nach Bulgarien.

 

Aber ihre Katze, die bisher Einzelprinzessin war, sah das anders - kommt mit Toro überhaupt nicht zurecht, deshalb suchen wir nun ein schönes Zuhause für ihn, in dem er mit netten Katzenkollegen glücklich werden kann.

 

Kurz gesagt - Toro ist ein gesunder junger Mann, ca. 6 Monate alt, FIV/FeLV Tests negativ. Er kommt mit Hunden zurecht und auch mit Katzen (die ihn mögen :-)).

 

Wer erfüllt Toro den Wunsch, nach Griechenland und Bulgarien, nun auch Deutschland kennenzulernen? Im Gegenzug verspricht er,  ein sehr höflicher und liebevoller Kater zu sein.