tarti - suchte anschluss in einer katzenkolonie

Tarti (Tartaletta), weiblich, bei Ausreise kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Iva

 

 

 

 

 

05. Februar 2020

Tarti (Tartaletta) wurde von ihrer Pflegemama auf der Straße gefunden, mitten in einer Katzenkolonie, die sie füttert. Das Kitten war nicht Teil der Kolonie und war auch total fehl am Platz. Es fraß zwar gierig das Futter, das ausgelegt wurde, allerdings bevorzugte es die Nähe der Frau und suchte Streicheleinheiten. Als sie ging, folgte ihr das Kätzen lange Zeit und wollte stur nicht weg. Da die Frau mehrere Straßen überqueren musste, blieb ihr nichts weitere übrig, als das Kätzchen in ihren Rucksack zu packen und es mitzunehmen, obwohl sie bereits viele Tiere Zuhause hat.

 

Tarti ist eine sehr liebe junge Katze, die sehr gern spielt und aufgeschlossen und verschmust ist. Sie ist stubenrein. Tarti lebt mit anderen Katzen und Hunden zusammen und hat keine Probleme mit ihnen. Sie würde sich über einen gesicherten Balkon oder Terasse freuen, sollte aber keinen Freigang bekommen. Sie wird demnächst kastriert.

 

Wer verliebt sich in Tarti? <3

Wenn Sie Tarti ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!