Riji- Miaute laut um Hilfe

Riji, männlich, reist kastriert,

reist geimpft, geb. ca. 05/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

Vermittlung ohne Freigang

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: ja

- Tierschützerin: Iva

 

                                                                         

 

 

 

 

 

26. Juli 2020

Unsere Iva schreibt:

Kitten Riji ist ca. 3 Monate alt. Der kleine rote Mann wurde in einer Garage ausgesetzt. Gut, dass der kleine Kerl stark auf sich aufmerksam machte durch lautes Miauen, denn sonst hätte man ihn wahrscheinlich gar nicht gefunden. Glück auch, dass ihn die richtigen Leute hörten, denn viele würden einfach vorbeilaufen und ignorieren. Der kleine Riji ist auf keinen Fall ein Strassenkitten gewesen, denn er war absolut sauber und hatte keinen einzigen Floh in seinem Fell.

Er ist nun in einer PS mit weiteren Katzen und auch Hunde kennt er. Riji ist verspielt und sozial.

Seine Impfungen und Tests stehen bevor. Wir suchen allerdings jetzt schon nach einem Zuhause für den kleinen Süssen, denn die PS ist mehr als voll und Riji sollte viel mehr Aufmerksamkeit geniessen können.

 

Wer schenkt Riji ein solches zu Hause?

Wenn Sie Riji ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!