PUmba - wurde von einer kastrierten Katze adoptiert

Pumba, männlich, noch nicht kastriert, geimpft, geb. ca. 09/2021

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Yana

24. Januar 2022

 

Timon und Pumba sind Brüder im Alter von 5 Monaten. Ihre Geschichte begann so... Im September 2021 brachte eine frisch kastrierte Katze zwei kleine Kätzchen zu meiner Mutter, die gerade ihre Augen geöffnet hatten. Wahrscheinlich hat sie sie irgendwo gestohlen, da die Katze frisch kastriert war und sie somit nicht ihre Kitten sein konnten. Daher konnte die Katze die beiden nicht stillen, also übernahm meine Mutter die Pflicht. Viel Fürsorge und Liebe halfen ihnen zu wachsen, obwohl die Fütterung am Anfang schwierig war.

 

Jetzt sind sie erwachsen, mit ausgezeichnetem Appetit, verschmust und liebevoll. Sie leben mit Rosie und meinem Hund Bendji zusammen. Sie scheuen nichts, sie würden gerne zusammen bleiben, können aber auch einzeln adoptiert werden. Auch der Staubsauger wird von ihnen nicht als „unheimlich“ empfunden. Bezugsbereit sind beide im Februar.

 

Wer möchte Pumba und vielleicht auch Timon ein Zuhause schenken?

Wenn Sie Pumba ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!