Puffi

Puffi, männlich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 09/2022

 

Aufenthaltsort: Köln, Deutschland

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

 

 *auf PS in 50968 Köln*

 

13. Juni 2023

Jungkater Puffi sucht dringend einen Platz. Auch eine Pflegestelle wäre super, denn er lebt in einem Bad. Puffi ist ca. September 2022 geboren, ist rot-weiß und hat längeres Fell. Leider lebt er wie gesagt in einem Bad in einer noch lehrstehenden Wohnung und daher ist seine Sozialisierung  nicht besonders vorangekommen. Er hat Angst vor Menschen, da er nichts gutes von ihnen gesehen hat. Dort, wo er war, wurde er mehrere Mal in einem Keller absichtlich eingesperrt um qualvoll zu sterben. Gejagt, bedroht, eingesperrt.... früher oder später hätte ihn seine Retterin nicht mehr finden und retten können, deshalb hat sie diesen verzweifelten Schritt gewagt und ihn eingefangen, auch wenn sie ihm keine normalen Bedingungen bieten kann.

 

Ich bin sicher, dass er bei einem Menschen, der Geduld hat und versteht, dass Puffi einfach nur etwas Zeit braucht um zu sehen, dass ihm nichts geschehen wird, auftauen wird und zum Schmusemonster wird.

 

Er ist komplett reisebereit, hat die Impfungen, Nachimpfung, Tollwutimpfung, seine Tests sind negativ. Einzig bleibt die Kastration, aber das kann schnell organisiert werden.

 

Ich wäre wirklich dankbar, wenn sich jemand ihm erbarmt. Wer hat ein Herz für den kleinen Puffi?

Wenn Sie Puffi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!