Pisa - bezaubernd, kuschelig und super sozial

Pisa, weiblich, bei Ausreise vollständig geimpft,

noch nicht kastriert, geb. ca. 09/2019

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: unbekannt, aber vermutlich ja

- Hunden: unbekannt, aber vermutlich ja

Tierschützerin: Eli

 

 

 

 

 

01. März 2020

Ich stelle euch Pisa vor - sie ist bezaubernd, kuschelig und super sozial. Ich habe momentan nur schreckliche Fotos von ihr, aber  werde bald neue machen. Sie wurde von einem Mädchen gerettet, das mich um Hilfe bat, also übernahm ich Pisa und sie lebt jetzt in der Tierklinik. Sie hat fast alle Impfstoffe (Tollwut steht noch aus) und ist noch nicht kastriert (zu jung).

 

Pisa wurde noch nicht mit Hunden oder Katzen getestet, aber da sie ein junges Kätzchen ist, glauben wir, dass sie keine Probleme mit freundlichen und sozialen Tieren haben würde. Die Kleine wurde (vermutlich ca. im Spätherbst 2019) in einem Hof in der Stadt Pernik geboren. Sie erschien eines Abends im frühen Winter, zitterte und miaute laut um Hilfe. Ein freundliches Mädchen nahm Pisa mit in ihren Keller, dort konnte sie sie aber nicht lange behalten. Also beschloss ich, Pisa bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen.

 

Wer holt Pisa aus der Klinik in ein schönes Zuhause? <3

Wenn Sie Pisa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!