Lopepe- wurde in einem müllsack entsorgt

Lopepe, weiblich, reist kastriert,

geimpft, geb. ca. 10/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Kaloyan/ Eli

 

 

24. März 2021

Es ist keine besondere Geschichte, es ist kein Einzelfall, es ist fast Alltag in Bulgarien und für Kaloyan.

Kaloyan war mit seiner Familie unterwegs und kam an einem Müllplatz vorbei. Viele Straßenhunde und  -katzen halten sich dort auf und suchen im Müll nach Nahrung.

Aber an diesem Tag hörte Kaloyan zwischen all dem Lärm ein vertrautes Geräusch, dass ihn innehalten ließ. Ein klägliches Miauen und Weinen war zwischen Mülltonnen zu hören. Als er näher kam, sah er einen zugebundenen Plastikbeutel, der sich bewegte.

Schnell öffnete Kaloyan das tödliche Gefängnis und sah in die Augen eines kleinen, zitternden, wehrlosen Kitten. Und so kam sie in sein Leben- Lopepe.

Die wunderschöne, schwarze Katze konnte sich schnell erholen und ist zusammen mit anderen Katzenfreunden nun in Sicherheit.

Sie ist eine zutrauliche kleine Katze, die mit Kindern super zurecht kommt. Hunde kennt die Süße noch nicht.

Lopepe ist bereit in ihr zu Hause zu ziehen.

 

Wer zeigt ihr, dass das Leben auch wunderschön sein kann?

 

Wenn Sie Lopepe ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!