Kosta - Einer der drei Glücksritter

Kosta, männlich , noch nicht kastriert,

geimpft, geb. 17.10.2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: ausstehend

FeLV-Test: ausstehend

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Gery

 

 

13. Februar 2021

Hier stellen wir euch Uana, Kosta und Spas vor.

Die drei Kitten wurden in einer Box vor einer unserer Kolonien in den Bergen ausgesetzt. Es war Anfang November und sie waren höchstens 20 Tage alt! Zu dieser Zeit gab es jedoch einige gefährliche Krankheiten in der Kolonie, viele Katzen starben… Wir hatten keinen Platz auf örtlichen Pflegestellen und brachten sie daher lediglich in eine andere Katzenkolonie, in der sie zumindest ein Mal täglich gefüttert wurden. Auch mit dieser geringen Aufmerksamkeit, die sie erhielten, wurden sie in der kurzen Zeit sozial, niedlich und gesund. Es war uns möglich, sie in der Kolonie zu impfen und seit letzter Woche sind sie in einer Pflegestelle untergebracht. Nach nur einem Tag Eingewöhnung zeigten sie sich als die absolut süßesten Kitten die wir im ganzen letzten Jahr aufnehmen konnten. Sie schmusen, schnurren und lieben jegliche Form von Aufmerksamkeit. Sie sind geimpft, nächste Woche auch mit der Tollwut-Impfung. Uana wird Mitte März kastriert.

 

Wir sind für jede Hilfe zur Bewältigung der Klinikkosten für Test, Impfungen, Kastration und so weiter sehr dankbar!

Wenn Sie Kosta ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!