Faye - steht total auf fangen spielen

Faye, weiblich, bei Ausreise kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Lili

 

 

 

 

01. Januar 2020

Diesen Sommer fand ich Babys, verlassen in einem Karton neben einer der Tierkliniken, in die ich gehe. Sie waren wahrscheinlich nur wenige Tage alt, blind und sie weinten. Ihr Glück war, dass einer der jungen Tierärzte zugestimmt hat, sie zu pflegen. Das Ergebnis ist also 100% Erfolg - alle überlebten, zwei Mädchen und zwei Jungen. Sie leben immer noch bei dem Tierarzt und seiner Freundin und jetzt ist es an der Zeit, nach einer neuen Familie zu suchen.

 

Die hübsche Faye ist rein schwarz und sehr verspielt, besonders wenn man "Fangen" spielt! Sie ist eine dominante Katze und wird wohl auch in Zukunft so bleiben - typisch schwarz :-) Sie ist kein Kuscheltyp, aber wenn sie es endlich satt hat zu spielen, möchte sie schnurrend kuscheln. Faye wird Ende Januar kastriert und sie ist bereits geimpft und negativ auf FiV/FeLv getestet. Sie ist nicht für Freigang geeignet. 

 

Wer holt Faye nach Hause? <3

Wenn Sie Faye ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!