dara- eines der vier bergdorfkitten

Dara, weiblich, noch nicht kastriert,

reist geimpft, geb. ca. 06/2021

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Kaloyan

 

07. November 2021

Heute stellt uns Kaloyan vier Geschwister vor:

 Dara, Lara, Teo und Andy.

Die vier Kitten wurden in einem wunderschönen Bergdorf geboren und das ist das einzig Gute an ihrer Vergangenheit.

Sie verbrachten ihren ersten Sommer in einem sicheren Garten, unter der Sonne und zwischen Bäumen, Gras und vielen Käfern und Schmetterlingen.

Dara und ihre Geschwister wurden von den Menschen, die ihren Sommer in ihrem Ferienhaus am Land verbrachten gefüttert und versorgt. Sie bekamen zu Fressen, Streicheleinheiten und Schutz vor den streunenden Hunden des Dorfes.

 Aber der Sommer ging zu Ende und die Leute mussten zurück in die Stadt, was bedeutete, dass die Kätzchen im Hinblick auf den kommenden Winter allein im Dorf zurückgelassen wurden.

Keiner von denen, die sie monatelang aufwachsen sahen, wollte sie nehmen.

Kaloyan konnte nicht verstehen, wie die Leute dies tun konnten und beschloss, den Kätzchen zu helfen.

Sie sind jetzt 5 Monate alt, zwei Jungen und zwei Mädchen. Sie haben bereits eine Impfung plus Tollwut. Alle 4 von ihnen sind extrem sozial und anhänglich zu Menschen und auch anderen Katzen. 

 

Andy, Lara, Dara und Teo sind typisch verschmuste und verspielte Kitten, die alle vier die Nähe zu Menschen lieben und suchen.

Wer verliebt sich in die süßen Fellknäuel? 

 

12. Mai 2021

Das heutige Update ist leider kurz, Chupis behandelnder Tierarzt hat viel zu tun, aber durchweg positiv. 

Chupi hat seine letzte OP hinter sich! Sein Ellbogengelenk ist nun versteift. Er erholt sich gut, hinkt nur noch ein bisschen. Die komplette Heilung wird jedoch noch eine Weile dauern. 

Die Material- und Behandlungskosten dieser Operation belaufen sich jedoch leider auf umgerechnet über 617 Euro, wir sind über jegliche Unterstützung dankbar! 
Wir nehmen nun auch Bewerbungen für Chupi an, auf Grund seines Handicaps wird er ausschließlich ohne Freigang vermittelt. Er freut sich über jede Zuneigung und ist ein aufgewecktes Kerlchen.

Wenn Sie Dara ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!