Ben- kleiner restaurantbesucher

Ben, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/2021

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Lili

 

 

 

 

13. Januar 2022

Vor einiger Zeit begann Bens Augenpartie etwas Flüssigkeit abzusondern und er verlor das Fell die Augen herum. Der Tierarzt verschrieb Kortikosteroide und Antibiotika und er erholte sich. 

 

Als er die Medikament nicht mehr bekomme hat, tauchte das Problem allmählich wieder auf. Also fingen sie an, ihn mit hypoallergischer Nahrung zu füttern. Jetzt geht es ihm wieder gut, aber er nimmt Prednisolon. Leider gibt es keine Diagnose, der Tierarzt schlug vor, eine Blutprobe nach Deutschland zu schicken und auf Allergien zu testen.

 

Aktuell geht es Ben wieder gut. Die Krankheit müsste jedoch im neuen Zuhause beobachtet und der Ursache auf den Grund gegangen werden. Nur großherzige Menschen können die Herausforderung annehmen. Ansonsten ist er ein ganz normaler Kater, spielt, kuschelt und frisst mit Appetit.

 

Wer hat ein großes Herz und möchte dem kleinen Kerl ein Zuhause schenken?

 

 

02. November 2021

Suppen, Pizza, Pasta und Desserts- die Menschen schlagen sich die Bäuche voll, die Kellner laufen gehetzt an dem heißen Sommertag umher und keiner beachtet, das kleine Häufchen Katerchen, das abgemagert und mit einem entzündeten Auge im Gastgarten sitzt und verzweifelt versucht, etwas zu essen zu bekommen.

Keiner?

Wie es der Zufall so will ist Lili an diesem Tag in diesem Restaurant essen und der kleine Ben fällt ihr natürlich sofort auf.

Ben war nicht nur fast vorm Verhungern und Dehydrieren, sondern hatte auch eine schlimme Augeninfektion.

Lili überlegte nicht lange und brachte Ben in die Tierklinik und anschließend in ihrer Pflegestelle unter.

Der kleine Kater kann sein Glück kaum fassen, hat endlich gut zugenommen, sein Auge ist wieder ganz verheilt und jetzt wartet Ben auf SEIN zu Hause.

Er ist ein neugieriger kleiner Kater, der gerne schmust und spielt , manchmal aber auch noch ein bisschen schüchtern ist.

 

Wer verliebt sich genauso in Ben, wie Lili?

Wenn Sie Ben ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!