axel - war unerwünschter nachwuchs

Axel, männlich, geimpft,

kastriert, geb. ca. 04/2019

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: wird in Kürze getestet

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Lili

 

 

 

 

 

15. Februar 2020

Dies ist Axel, ein weiterer selbst gezüchteter und anschließend ausgesetzter Kater. Ich fange an zu denken, dass die Katzen sich untereinander verraten wo ich wohne, damit sie auf mich warten können :-)

 

Axel fand ich (oder er mich) auf dem Rückweg von der Arbeit vor meinem Wohnhaus. Er versuchte buchstäblich, auf mich zu klettern, und ich vermutete sogar, erst er sei irgendwo in der Nähe ausgebüchst. Doch meine Aushänge mit Fotos bewiesen das Gegenteil - keiner vermisste ihn. Da Axel sich als sehr sozialer und kuscheliger Junge erwies, sorgte ich dafür, dass er vorübergehend bei einem Freund unterkommen kann, der gerade auch Pflegestelle für Hansel ist. 

 

Axel ist jung, jünger als ein Jahr, geimpft und auf FiV/FeLv negativ getestet. Die Kastration ist für nächste Woche angesetzt und danach ist er bereit für ein neues Zuhause. Ich werde ihn mit Hansel zusammenbringen, nachdem beide kastriert worden sind, und euch wissen lassen, wie er mit anderen Katzen zurechtkommt.

 

Wer schenkt Axel ein Zuhause? <3

Wenn Sie Axel ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!