anna - die Foyer-Katze

Anna, weiblich, kastriert,

bei Ausreise geimpft, geb. ca. 05/2020

  

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: leichte Sehschwäche auf einem Auge

Verträglich mit

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Lili

 

 

 

 

 

 

 

 

26. Januar 2021

Anna, die Foyer-Katze stellt sich vor. Sie hat eine ziemlich seltsame Lebensgeschichte…. Als sie in der Nähe unserer Katzenkolonie auftauchte versuchte sie, sich einzugliedern, stellte sich dabei jedoch nicht sonderlich talentiert an. Eines Tages kontaktierte uns dann eine Dame aus einem nahegelegenen Gebäude und bat uns, sie aus dem Treppenhaus abzuholen. Anscheinend hat sie es irgendwie geschafft, in das Haus zu gelangen und verbrachte den ganzen Tag dort.

Wir nahmen sie auf, sie wurde kastriert und dabei fiel uns auf, dass sie Probleme mit ihren Augen zu haben schien. Ihre Hornhaut wurde auf eine unbekannte Weise zerkratzt, wie sich herausstellte. Eines ihrer Augen ist schon komplett genesen, das andere wird jedoch vermutlich nicht vollends verheilen und sie wird nicht die gesamte Sehkraft auf dieser Seite zurückgewinnen.

Anna versteht sich mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle sehr gut und hat sich sehr schnell an die Aufmerksamkeit von Menschen gewöhnt. Sie wird gerne gekuschelt, ist aber gelegentlich noch vorsichtiger als ihre Freunde und begutachtet neue Situationen gerne von einem höhergelegenen Aussichtspunkt. Sie ist friedfertig und geht Konflikten mit Artgenossen ruhig aus dem Weg. Auf genügend Kuscheleinheiten in ihrem neuen Zuhause freut sie sich auf jeden Fall!

 

Wenn Sie Anna ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!