Afi- kleiner wirbelwind

Afi, männlich, noch nicht kastriert,

geimpft, geb. Mai 2020

 

Aufenthaltsort: auf PS in Friedrichshafen am Bodensee

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

 

 

 

28. Dezember 2020

Wir haben ein paar schöne neue Zeilen von Afis Pflegestelle erhalten!

Als Afi hier auf der Pflegestelle ankam, strotzte er beim Erkunden nur so voll Selbstbewusstsein.Er ist überall hochgeklettert, druntergekrabbelt und wollte überall mit. Als dann unsere drei Katzen dazukamen hat er sich nicht einschüchtern lassen. Er akzeptierte aber die Drohungen die kamen und hielt Abstand, will aber immer mit allen spielen.

Ansonsten futtert er fleißig, benutzt ordentlich das Katzenklo und benimmt sich wie der King im Haus

Er mag, typisch Katze, erhöhte Liegeflächen. Unsere Tochter darf mit ihm und der Katzenangel spielen, das findet er toll.

Man merkt, dass er noch jung ist, denn Hände sind für ihn gerne noch Spielzeug, was wir aber konsequent unterbinden, damit das nicht zur Gewohnheit wird. Er ist eigentlich an für sich sehr gelassen und gar nicht so hyperaktiv. Lieber liegt er irgendwo rum und schaut aus dem Fenster oder genießt ein paar Streicheleinheiten. Er ist eben ein typischer junger Kater, der noch ein paar Grenzen kennenlernen muss.

Wenn Sie Afi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!


13. Dezember 2020

Afi spielt und tobt für sein Leben gerne. Aber das ist momentan gerade sein Problem.

Vor ca. 2 Wochen zog Afi zusammen mit einem vierbeinigen Freund in ein neues Zuhause. Leider will der andere Kater nicht so viel spielen, so dass Afi leider ziemlich unterfordert ist und der andere Kater ziemlich genervt.

Deswegen suchen wir dringend einen Platz für Afi (gerne auch Pflegestelle).

Afi ist ziemlich unerschrocken, klettert gerne, spielt mit allem was sich bewegt und ist ein kleines Powerpaket. Er ist aber auch sehr offen den Zweibeinern gegenüber und schmust auch gerne mal.

Für Afi wünschen wir uns ein Zuhause in dem viel Action ist. Gerne auch ein Haushalt mit mehreren Katzen, die ebenfalls gerne spielen und toben.


 

01. Oktober 2020

Unsere Iva schreibt:

Hier noch ein kleiner Rotschopf :)

Das ist Afi (Feuer) und er ist ganz Feuer und Flamme :)
Der kleine Afi wurde zusammen mit seiner Schwester mit einer Augeninfektion auf der Straße gefunden. Die zwei Kitten waren noch ganz klein und man konnte klar voraussagen, dass sie erblinden werden, wenn die Augen nicht behandelt werden. Eine Freundin von mir nahm sie auf, brachte sie zum TA und pflegte sie gesund. Die Schwester von Afi fand in Sofia ein gutes Zuhause, doch für den kleinen Wirbelwind finden sich nicht die richtigen Menschen.
Afi wurde im Mai 2020 geboren und hat mittlerweile zwei Impfungen und eine Tollwutimpfung, sowie Microchip und EU-Pass. Seine Corona und Giardien Tests sind negativ. Ein FIV/FeLV Test steht auch bevor. 
Afi ist ein sehr verspielter kleiner Kater, der sehr gern durch die Wohnung rennt, hoch hinauf klettert und die älteren Katzen im Haushalt der PS ärgert (er will einfach zu gern spielen, doch keiner versteht ihn und er geht ihnen auf dem Geist). 
Für Afi wünschen wir uns ein Zuhause, wo er einen oder mehrere Spielkameraden hat, die viel mit ihm spielen und dazu noch Menschen, die viel mit ihm schmusen. Er ist sozial, lustig und aktiv.
Wer schenkt Afi ein zu Hause?