sebahat - wurde von katzenfängern verletzt

Sebahat, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. Anfang 2016

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: ja

- Hunden: nein

Tierschützerin: Stella

 

 

 

12. April 2021

Wir stellen euch heute Sebahat vor.

Sebahat kam zu uns mir einer tiefen Augenverletzung. Sie war den Katzenfängern zum Opfer gefallen. Zumindest konnte sie sich wieder befreien, aber es war klar, dass sie unsere Hilfe brauchte. Wir brachten sie zum Tierarzt und versorgten ihre Wunde. 

Da sie auch eine weitere Behandlung mit Augentropfen benötigte, behielten wir sie bei uns in der Pflegestelle.

Anfangs war sie biestig, verängstigt und traute uns nicht- aber dies änderte sich sehr schnell.

Obwohl sie schon so viel Schlimmes erleben musste, fasste Sebahat neuen Mut und fing an uns zu vertrauen.

Nachdem sie wieder gesund wurde, wollten wir sie nicht mehr auf die Straße lassen, da sie auf einem Schrottplatz lebte.

Wir hoffen, dass sie dank euch etwas Besseres finden kann. Sie ist liebevoll, liebt es, gestreichelt zu werden.

Sie beißt nie, liebt Aufmerksamkeit, kann mit anderen Katzen leben und mag auch Kinder.

Hunde machen ihr ein bisschen Angst, obwohl sie mit vielen streunenden Hunden in der Nachbarschaft der Roma lebte.

Junge und verspielte Hunde, besonders wenn sie versuchen, Kontakt mit ihr aufzunehmen, sind ihr nicht geheuer und sie verkriecht sich.

Sebahat ist reisebreit und möchte ankommen, in einem Leben abseits der Straße, mit Liebe und Sicherheit.

 

Wer lässt die Katzendame in sein Herz?

 

Wenn Sie Sebahat ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!