neda - gesellig, ruhig und sanft

Neda, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 06/2019

 

Aufenthaltsort: PS in 01277 Dresden

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: ja

- Katzen: kommt drauf an (siehe Text)

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Emilia

 

 

 

15. August 2020

Die Pflegestelle schreibt:

"Mittlerweile haben sich Neda und Petra gut miteinander angefreundet. Petra gibt Neda immer ordentlich Pfeffer wenn ihr was an ihrem Verhalten nicht passt. Dann wird gekampelt aber spätestens nach ein paar Minuten haben sie sich wieder lieb. Zwischen meinem Kater Karl und Neda ist es besser geworden, Karl frisst auch wieder (hab den Futterplatz gewechselt), er wird nicht mehr von Neda aus der Küche vertrieben, weil es jetzt dazu keine Möglichkeit mehr gibt. Jedoch wird Karl immer noch von Neda angefaucht und gekloppt, wenn sie sich über den Weg laufen. Karl und Petra verstehen sich dennoch immer noch gut."

 

Verliebt sich in Neda? <3

Wenn Sie Neda ein liebevolles Zuhause geben möchten, geht es hier zum Bewerbungsformular und hier beantworten wir Ihre Fragen. 


02. August 2020

Neda hatte das große Glück und durfte vor 2 Wochen auf eine Pflegestelle ziehen. Die Pflegestelle schreibt:

"Neda ist ein wahrer Kampfschmuser. Sobald man nach Hause kommt, schmiegt sie sich an einen und lässt ihren Schnurrmotor laufen. Sie genießt die Gesellschaft ihrer Menschen sehr, nach ihrer Ankunft aus Bulgarien hat sie sich sofort wie zu Hause gefühlt bei uns. Sie liebt es zu spielen, ist dabei eher sanft. Neda kann sich auch gut mit sich selbst beschäftigen (selbst ein unscheinbares Stück Pappe kann sehr interessant und aufregend sein).

 

Wir wünschen uns für Neda ein Zuhause mit Katzenfreunden. Gerne keine allzu sensiblen, denn die kleine Maus weiß was sie will und spielt dann eben auch, wenn sie gerade Lust hat - auch wenn das Gegenüber nicht so erfreut darüber ist.

 

Neda ist stubenrein und freut sich schon ein Zuhause für immer."

 

Wer verliebt sich in Neda? <3


20. Juni 2020

Neda wuchs als Hauskätzchen auf. Sie schien zum Beginn des Ausnahmezustands auf die Straße gesetzt worden zu sein, vielleicht aus Unwissenheit und Angst vor dem Coronavirus. Sie ist sozial und vertrauensvoll gegenüber Menschen, aber vorsichtig gegenüber anderen Katzen. Neda war wahrscheinlich die einzige Katze in ihrem Haus.

 

Sie lebt derzeit mit fünf anderen Katzen in einer Pflegestelle, hat sich aber nur mit einem kleineren Kätzchen angefreundet. Die anderen erwachsenen Katzen ignorieren sie und andersrum - sie meidet sie und ist ängstlich. Daher denke ich, dass ein geeignetes Zuhause für sie wäre, wenn sie die einzige (oder bzw. die erste) Katze sein kann.

 

Sie hat kein Problem mit Menschen, auch mit Fremden nicht. Sie begrüßt sie an der Tür, sucht ihre Aufmerksamkeit und ist immer bereit zum Schmusen. Sie ist gesellig, sozial, sehr ruhig und sanft, ungefähr ein Jahr alt, wurde bereits kastriert und geimpft, ist vollkommen gesund und bereit zur Adoption.

 

Schwarze Katzen bringen Glück! Wer verliebt sich in Neda? <3