Mika - Katzen- und hundeverträgliche Knutschkugel

Mika, weiblich, kastriert, 

geimpft, geb. ca. 07/2018

 

Aufenthaltsort: Auf PS in Eschweiler

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: ja

Tierschützerin: Lilly

 

 

18. Januar 2020

Mika ist anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, aber es lohnt sich, ihr die Zeit zu geben, die sie braucht.

Jetzt, nach knapp einem Monat bei mir in Pflege, taut sie immer mehr auf. Sie begrüßt mich und schläft mit im Bett. Sie ist sehr anhänglich und kriecht förmlich in mich hinein :-)

 

Spielen will sie mit allem was sich bewegt, aber das ist ja klar, sie ist ja noch jung. Mit meinen Katzen ist es immer noch angespannt, der Kater hat sich angepasst und versteht sich mit ihr. Mein Hund kriegt die Ohren abgeleckt von Mika. Leider klappt es mit der jüngeren Katze garnicht (eigentlich sollten die beiden spielen, aber sie fauchen und brummen abwechselnd). Ich habe immer noch Hoffnung, dass es besser wird. Mika ist stubenrein und ganz, ganz dankbar, hier sein zu dürfen. 

 

Allerdings nutzt sie ihren Kratzbaum nicht, sie nutzt die Couch, die wurde jetzt mit Decken geschützt. Mika braucht eine Familie, die geduldig ist und ihr keinen Druck und Stress macht. Da sie sehr neugierig ist, wäre auch ein gesicherter Garten super für sie. Hunde dürfen gerne mit ihr zusammen wohnen. Bei Katzen braucht Mika eher eine taffe Katze, von der sie lernen kann und die eher ruhig ist.

 

Wer verliebt sich in Mika? <3

Wenn Sie Mika ein liebevolles Zuhause geben möchten, geht es hier zum Bewerbungsformular und hier beantworten wir Ihre Fragen. 


22. September 2019

Mika schickt neue Fotos!


07. Juli 2019

Das ist Mika, Mr. Darcys Schwester, falls ihr euch noch an ihn erinnert. Juliana hat es geschafft, sie und ihren Bruder Osho in diesem Frühjahr zu einzufangen.

 

Mika ist bereits kastriert, auf FiV/FeLv negativ getestet und geimpft. Sie ist an andere Katzen und Julies Hund gewöhnt und sie zeigt sich gesellig und verspielt. Mika ist für Freigang nicht geeignet, ein gesicherten Balkon oder Garten wäre aber natürlich sehr schön für sie. 

 

Wer verliebt sich in die Knutschkugel? <3