Lissa - weggeworfenes Baby

Lissa, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 05/2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

 

 

12. Mai 2021

Lissa wurde von einem Mädchen aus Plovdiv gerettet im August 2020. Sie war ein Kitten, dass nicht einmal ein Monat alt war, scheinbar hatte die Mutter das Kleine allein gelassen und es schrie 2 Tage lang um Hilfe. Die Hoffnung, dass die Mutter zurückkommt oder jemand anders hilft, zerfiel schnell und so nahm das Mädchen auch dieses kleine Wesen auf, obwohl sie bereits 5 eigene Katzen hat und 2 Hunde.

 

Lissa ist nun bald 1 Jahr alt. Sie lebt problemlos mit allen zusammen, ist eine liebe und verschmuste Katze.

Sie ist geimpft und kastriert. Ihre Tests FIV&FeLV, sowie Giardien und Corona stehen noch aus und werden demnächst gemacht.

Für Lissa suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie gern mit zumindest einer Katze / einem Kater zusammen leben kann, aber auch gern in einer größeren Gruppe, wo keine all zu dominanten Katzen sind.

Wer verliebt sich uns unseren "Staubwedel"? :)

Wenn Sie Lissa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Für Fragen hier!