Galia - die Hunde-katze

Galia, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 2016/2017

 

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Vermittlung in Einzelhaltung möglich,

Vermittlung in Freigang möglich 

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: eher nein

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützer: Lili

 

 

11. Februar 2021

Heute stellen wir Galia vor, die Hunde-Katze. Sie stammt aus der hiesigen Katzenkolonie. Ein älterer Mann und seine Partnerin kümmerten sich viel um sie und daher fing sie an, den Gebäudeeinang wie ein Wachhund zu behüten. Sie wartete dort auf ihr Essen und ihre Streicheleinheiten. Gesunde Katzen werden normalerweise nicht dringlich vermittelt, darum baten mich die Bewohner darum, für Galia trotzdem ein sicheres Heim zu suchen.

Galia kuschelt gerne und ist mittlerweile der Bodyguard ihrer Katzengruppe, sie greift selbst Hunde an wenn sie eine Gefahr für ihre Freunde darstellen.

 

In ihrem Pflegeplatz folgt sie ihrer Pflegemutter auch wie ein Hund, und sobald sie sich setzt, springt Galia auf ihren Schoß um zu kuscheln. In der Wohnung geht sie den anderen Katzen aus dem Weg, wichtig ist für sie nur die Aufmerksamkeit der Menschen. Darum können wir uns auch vorstellen, sie als Einzelprinzessin an eine Familie ohne Kinder zu vermitteln, in der meistens jemand zu Hause ist, der ihr Zuneigung und Streicheleinheiten schenken kann. Wenn sie richtig in ihrem Heim angekommen ist, kann sie bei passender Umgebung auch Freigängerin werden, sie geht gerne draußen spazieren. 

Wenn Sie Galia ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!