Cindy - eine kuschelbedürftige schönheit

Cindy, weiblich, kastriert,

bei Ausreise geimpft, geb. ca. 2017-2018

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja, wenn sie ruhiger sind

- Hunden: nein

Tierschützerin: Lili

 

 

 

 

02.12. 2020

Unsere Lili schreibt:

Ich traf Cindy eines frühen Morgens, als ich meinen Sohn zur Schule brachte. Da ich die meisten Katzen hier in der Gegend kenne viel mir sofort auf, dass sie neu war.

Eine schöne Katze wie sie kann nicht unbemerkt bleiben. Wir nannten sie Cindy wegen des schönen Muttermals an ihrem Mund!

Ich hörte mich um und bekam mit, dass sie zusammen mit drei anderen Katzen aus einer Wohnung in einem nahe gelegenen Gebäude geworfen wurde. Ich bin mir nicht sicher, was der Grund war, aber alle vier sehen gut gepflegt aus, man konnte erkennen, dass sie Flohhalsbänder getragen hatten.

Cindy wurde von ihrem früheren Besitzer kastriert. Sie ist bereits auf FiV / FeLv negativ getestet und wird bald geimpft.

Sie ist eine absolute Hauskatze, kuschelig und liebevoll, und ich habe keine Ahnung, wie eine solche Schönheit draußen enden konnte.

Sie teilt ihren Platz mit Ori und da er ziemlich verspielt ist, ist sie nicht sehr glücklich mit ihm,

aber trotzdem überhaupt nicht aggressiv. Sie hat auch Angst vor meinem Hund.

Laut dem Tierarzt ist sie eine junge Katze, vielleicht 2-3 Jahre alt.

Für Freigang ist sie nicht geeignet. Bessere Bilder kommen bald :)

Wenn Sie Cindy ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!