atiNa- einzelprinzessin auf der suche

Atina, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 08/2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Nur Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: nein

- Hunden: unbekannt

Tierschützer: Diana

 

 

23. Juni 2021

Unsere Diana aus Bulgarien schreibt:

Die schöne Atina wurde kürzlich in einer breit angelegten TNR-Kampagne (Trap – Neuter – Return) gerettet. Aufgrund ihres Augenproblems, und der Unfähigkeit sich vor bösen Menschen zu schützen, hielt ich es für ein Verbrechen, sie an den Ort zurückzubringen, an dem sie vor der Kastration lebte.

Niemand weiß, was mit ihrem Auge passiert ist, höchstwahrscheinlich war es ein mechanischer Schaden, ein Kratzer von einer anderen Katze oder sie hat sich selbst verletzt oder es war eine menschliche Handlung und kann leider nicht geheilt oder wiederhergestellt werden. Laut einem Augenarzt besteht derzeit keine Notwendigkeit, das Auge zu entfernen, obwohl es möglicherweise entfernt werden kann, wenn das Auge in Zukunft Probleme verursacht.

 

Bald nachdem sie in eine Pflegefamilie gebracht wurde, trat wahrscheinlich aufgrund der schlechten Ernährung ein Hautproblem auf, das jedoch mit einer Behandlung behoben wurde. So sozial, freundlich und liebenswert Atina mit Menschen ist, so aggressiv, feindselig und negativ ist sie anderen Katzen gegenüber. Deshalb muss sie eine einzelne Katze sein, die einzige Königin im Königreich.

 

Leider hat ihr das Straßenleben ein weiteres typisches Problem der bulgarischen Streuner nicht erspart – die Kugeln. Die Arme wurde angeschossen.

Es wurden zwei Kugeln gefunden, eine hinter ihrem linken Ohr und die andere an ihrem rechten, seltenen Bein. Zum Glück haben beide keinen ernsthaften Schaden angerichtet. Die Kugel aus ihrem Ohr war leicht zu entfernen, aber laut Tierärzten wäre die Kugel in ihrem Bein nicht so leicht zu entfernen und stört sie vor allem nicht.

 

Atina sucht nur noch als Wohnungs- und Einzelkatze ein Zuhause, in dem sie die Prinzessin sein wird, denn trotz ihres bisher schwierigen Straßenlebens ist sie eine wirklich bezaubernde und hinreißende Prinzessin.

 

Wer verliebt sich in sie?

Wenn Sie Atina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!