ati- lag verwundet auf der straße

Astrid, weiblich, kastriert,

geimpft, geb. ca. 01.04.2020

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: -

Verträglich mit 

- Kindern: ja, keine zu Kleinen

- Katzen: ja

- Hunden: wird noch getestet

Tierschützer: Elena

 

16. April 2021

Unsere Katze Ati hatte großes Glück im Unglück.

Elenas Freundin Alexandra war gerade auf dem Heimweg, als sie am Straßenrand einen leblosen Katzenkörper wahrnahm.

Sie hielt sofort an und konnte feststellen, dass der kleine, schwache Körper der Katze atmete.

Behutsam nahm Alexandra Ati mit und brachte sie in eine Tierklinik, in der sie sofort untersucht wurde. 

Zum Glück wurden keine ernsthaften Verletzungen festgestellt- Ati hatte einen Schock erlitten.

Alexandra ließ Ati mehrere Tage in der Klinik, um sie zu untersuchen und zu behandeln.

Danach konnte die süße Tigerdame auf ihre Pflegestelle ziehen.

Ati ist eine liebevolle junge Katze, die sich aber immer noch vor lauten Geräuschen schreckt- deswegen suchen wir für sie ein ruhiges zu Hause.

Sie kommt mit den anderen Katzen sehr gut zurecht und hat mit ihrer sanften Art alle verzaubert.

 

Wer lässt sich noch von Ati in ihren Bann ziehen?

 

Wenn Sie Ati ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!