Steven- wurde in einem kleinen raum eingesperrt

Sivcho, männlich, kastriert,

geimpft, geb. ca. Mitte 2019

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: negativ

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Iva

 

 

 

19. Januar 2020

Unsere Iva aus Bulgarien möchte uns Steven vorstellen, sie schreibt:

Eine Bekannte aus Plovdiv hat mich um Hilfe gebeten. 
Bei ihr ist noch ein junger Kater, für den sie ein Zuhause sucht.
Sie hat ihn und seine Geschwister von der Strasse gerettet als kleine Kitten. Eines der Kitten verstarb, ein zweites wurde schnell adoptiert und fand sehr liebe Menschen. Steven und sein Bruder wurden zwar auch adoptiert, aber nach einigen Monaten erfuhr sie, dass beide Kitten irgendwo in einem Haus auf dem Dorf leben. Sie fuhr dahin und stellte fest, dass beide in einem Zimmer eingesperrt lebten und nur ab und an jemand sie fütterte. Sie nahm sie wieder mit zu sich. Für Steven´s Bruder fand sie danach ein gutes Zuhause, aber Steven wartet weiterhin darauf, dass ihn jemand sieht und lieb gewinnt... Wahrscheinlich liegt es an seine Farbe - schwarz... aber trotz dieser ist er ein lieber Schatz und verdient es sein eigenes Zuhause endlich zu haben.
Steven ist etwas über 1,5 Jahre alt. Er ist kastriert und geimpft. Er lebt zur Zeit mit 3 weiteren Katzen zusammen. Er ist ein lieber, jedoch etwas scheuer Kater, der anfänglich etwas Zeit brauchen wird, aber danach wird er seinen Schmusecharakter zeigen.
Wer gibt dem Schönen diese Zeit und die Liebe, die er so dringend braucht?

Wenn Sie Steven ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!