Jivko - sehr schüchtern menschen gegebnüber

 

Jivko, männlich, kastriert, 

geimpft, geb. ca. 2017

 

Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien

Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, 

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: positiv

FeLV-Test: negativ

Handicaps: fehlen einige Zähne

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

Tierschützerin: Kaloyan

 

*Handicap* 

 

 

05. Februar 2022

Jivko ist ein ca. 5 Jahre alter Kater. Auf der Straße stand er in sehr schlechtem Zustand. Nach vielen Versuchen wurde er gefasst und ins Krankenhaus eingeliefert. Er hatte Stomatitis und die meisten Zähne wurden entfernt. Jivko hatte Pilze und er ist FIV+. Er war so dünn, dass ich dachte, er ist ein Kätzchen.

 

Nach vielen Monaten und tierärztlichen Bemühungen geht es Jivko jetzt gut und zu Hause. Er ist sehr sozial mit anderen Katzen, aber Menschen gegenüber sehr scheu. Er erlaubt mir, ihm nahe zu sein, aber nicht, ihn zu streicheln.

Ich denke, dass er sich mit der Zeit an die Menschen gewöhnen wird.

 

Es wäre also toll, wenn er ein Zuhause bei Menschen hätte, die ihm mehr Aufmerksamkeit schenken könnten und sie ihn am Anfang nicht streicheln würden.

 

Jivko ist geimpft und regelmäßig entwurmt.

 

Wer schenkt ihm sein Herz und gewinnt sein vertrauen?

 


Wenn Sie Jivko ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hierFür Fragen hier!