Coco - such erfahrene Katzenmenschen

Coco, männlich , kastriert,

geimpft, geb. ca. 12/2016

 

 

Aufenthaltsort: Mainz, Deutschland

Haltung: leine Vermittlung in Einzelhaltung,

reine Wohnungshaltung (ohne Freigang)

FIV-Test: positiv

FeLV-Test: negativ

Handicaps: keine

Verträglich mit 

- Kindern: unbekannt

- Katzen: ja

- Hunden: unbekannt

-Tierschützerin: Lili

 

 

 *Auf PS in Mainz*

 

10. Juni 2022

Coco wartet und wartet und schickt uns neben neuen Fotos und Videos auch eine Nachricht von seiner Pflegestelle:

Haaaaalloooooo!!! Ist da jemand? Ich bin Coco und schon seit einiger Zeit auf meiner Pflegestelle.

Eigentlich fühle ich mich ganz wohl, aber ich habe mitgekriegt, dass ich noch keine einzige Bewerbung bekommen habe... da kann doch was nicht stimmen!

Eigentlich bin ich ja anfangs etwas schüchtern, aber jetzt nehme ich das mal selbst in die Hand hier! 

Aaaalso: in Bulgarien habe ich schon einiges mitgemacht, deswegen bin ich anfangs recht vorsichtig.

Bei schnellen Bewegungen v.a. in meine Richtungen hab ich einfach dort keine guten Erfahrungen gemacht.

Aber die vergesse ich langsam immer mehr.

Außerdem haben die hier ein lecker Futter, da probiere ich mich gerne durch alles durch und da das sooooo gut ist, mampf ich das dann auch mal direkt aus der Hand.

Dass Hände nicht so böse sind, habe ich schon gelernt. Außerdem können Hände kraulen und streicheln und das mag ich auch sehr. Sogar am Bäuchlein!

Wo sind denn die Menschen, die mir ein bisschen Zeit zum Eingewöhnen lassen und dann ein liebevolles großes Katerherz gewinnen können?

Ich wäre bereit!

Wenn Sie Coco ein liebevolles Zuhause schenken möchten, bewerben Sie sich hier! Bei Fragen hier klicken!


 

05. April 2022

Hallo, wir stellen hier unseren süssen Coco vor: Coco ist ein absolutes Seelchen, ein lieber ruhiger Kater, der sehr gerne schmust und futtert.

Coco hat anscheinend schon einiges erlebt in seinem kleinen Leben, deswegen ist er anfangs vorsichtig und lässt es ruhig angehen. Aber wenn man sich Zeit nimmt und viel mit ihm reden (er antwortet sehr gerne!), darf man ihn kraulen (schön fest bitte!)

Und ihm sehr gerne Häppchen reichen!

Für Coco stellen wir uns ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder vor, da ihn schnelle Bewegungen anfangs verunsichern. Mit unserer alten, faulen Hundedame kommt er gut klar. Auch mit dem Futter ist er total unkompliziert. Generell ist er sehr unkompliziert, man braucht einfach nur ein bisschen Geduld mit dem Schatz, aber dann öffnet er sein grosses Herz und wird ein Kampfschmuser. Anderen Katzen gegenüber ist er sehr sozial und würde sich sehr über fellige Kumpels und Kumpelinen freuen. Haben Sie ein Plätzchen frei für Cocöchen?


 

21. Dezember 2021

Unsere Tierschützerin Lili stellt Coco vor:

 

Coco ist der Vater von Kasimir und Phoenix und der Gefährte von Divna.

 

Er war extrem vorsichtig und in einem schlechten Zustand, als ich ihn Anfang dieses Jahres bekam.

Die meisten seiner Zähne wurden aufgrund von Granulombildungen entfernt, er ist Fiv-positiv, aber nichts davon hat ihn so stark beeinflusst. Er ist jetzt bei guter Gesundheit und nach vielen Mitbewohnern, jung und verspielt wie Audrey.

 

Er ist sehr entspannt, wenn er mit Pam und Galushka zusammen ist. Er versteht sich aber mit allen Katzen. Ich glaube, Pam ist seine große Liebe. Er ist immer noch vorsichtig mit Menschen, aber er taut auf. 

 

Coco sucht erfahrene Menschen die ihm Zeit und Geduld schenken, um sein Vertrauen zu gewinnen. 

 

Möchten Sie Coco die Zeit schenken?