Rakia- träumt von einem eigenen Körbchen

 

 

 

Rakia- ein echtes Schätzchen

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. Januar 2019

Rasse: Mischling

Größe:derzeit ca.45cm(noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: aktiv,verspielt, sozial, freundlich, verschmust,kinderlieb

 

 

 

 

 

 

Mai 2019:

Wie oft haben wir uns schon geschworen einfach nicht mehr zu verreisen.

Zumindest nicht im Land selbst. Aber dann siegt doch wieder die Neugier und die wunderschöne Landschaft Bulgariens lockt zu stark. Oft sind unsere Ausflüge auch wunderschön aber dann gibt es auch die, von denen man nicht alleine wieder nach Hause fährt…

 

Vor ca. einem Monat sah ich sie an einer Straßenkreuzung als ich auf Mary Poppins Pflegeeltern wartete um Mary zu fotografieren und ein bisschen die Natur zu genießen. Zum Glück konnten die zwei mich beruhigen, denn sie fütterten die Welpen regelmäßig und hatten sich ihrem Schicksal gebeugt zu wissen, dass alle paar Monate an dieser Kreuzung an den großen Müllcontainern der ungewünschte Nachwuchs aus dem Dorf ausgesetzt wird. Rakia, Tequilla und Mastika hatten aber unwahrscheinliches Glück, denn zwei Wochen später durften sie in einen Garten ziehen und warten nun darauf ein Zuhause für immer zu finden.

Rakia ist inzwischen noch hübscher geworden. Ihre Ohren stehen und man sieht eindeutig, dass ein entfernter Verwandter zumindest mal an einem deutschen Schäferhund vorbeigegangen ist. Sie läuft schon wunderbar an der Leine, ist aufgeweckt und verspielt, neugierig und kontaktfreudig.

Rakia ist jetzt mindestens 4 Monate alt, 45 cm hoch, 14 Kilo schwer.

Sie ist inzwischen geimpft und entwurmt und wird demnächst kastriert.

Wer sich in Rakia verliebt hat, schickt ganz schnell eine Bewerbung, damit sie so bald wie möglich ein eigenes Bettchen bekommt.

Wenn Sie der süßen Rakia ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen