Rada- einfach wundervoll

 

 

 

Rada- liebe Frohnatur

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Mitte Oktober

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe 53cm (Juli 2018)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Blagoevgrad

Charakter: freundlich, verspielt, fröhlich, neugierig, kinderlieb

 

 

 

 

 *hat Interessenten*

 

Update Rada, 17.07.18:

Auch aus unserer Rada ist eine wunderschöne junge Dame geworden, sie liebt einfach jeden, jede Streicheleinheit wird genossen und auch mit Kindern versteht sie sich super!

Wer verliebt sich auch in unsere schöne Rada und zeigt ihr wie schön das Leben in einer Familie sein kann?

Update Rada, 09.04.18:

Die hübsche Rada und ihre Schwester Dara, die inzwischen keine Babies mehr sind, sondern wunderschöne mittelgroße Hunde.

Beide sind fröhlich und entspannt. Was sie nicht kennen ist das Leben in der Stadt, aber ich denke sie werden sich gut adaptieren. Rada hat einen negativen 4_D Test und ist mehr als bereit für ihr Zuhause.

Januar 2018:

Rada und ihre Geschwister Arda und Dara haben eine sehr traurige Geschichte, wie sie leider noch viel zu oft passiert in Bulgarien.

An einem jener sonnigen Herbsttage im Oktober stehen zwei Männer in der Nähe einer großen Mülltonne und unterhalten sich.

Plötzlich hören sie leises Fiepen. Sie schauen sich um, sehen nichts.

Sie schauen in den Container und finden einen zugebundenen Müllsack.

Als sie ihn öffnen kommen drei Welpen zum Vorschein. Das Einzige was sie in diesem Moment für die Welpen machen ist den Sack aufzulassen und die Welpen auf die Straße zu lassen.

Wie banal das auch klingen mag, aber in diesem Moment haben sie ihnen so das Leben gerettet.

Ein ebenso großer Zufall war, dass Emi jeden Tag an dieser Stelle vorbei ging.

Sie begann sie zu füttern und zu streicheln und die drei kleinen Welpen waren nun nicht mehr die namenlosen Kreaturen, die niemandem gehörten, sondern Dara, Arda und Rada. Schnell wurde klar, dass die drei dort nicht bleiben konnten.

Unsere Miniauffangstation in Blagoevgrad war aber überfüllt und Emi hatte keine andere Wahl, als sie in ein verlassenes Haus auf einem Feld unterzubringen.

Es war eine Frage der Zeit wann sie entdeckt werden würde, doch das Glück war auf Emis Seite. Die drei Welpen hielten sich tapfer in dem verlassenen Haus auf bis sie die zweite Impfung hinter sich hatten. Danach siedelten sie in unsere Miniauffangstation um und leben nun mit Dedi, Lotti und Klara zusammen.
Sie sind inzwischen 3-4 Monate alt und wiegen 8-10 Kilo.

Rada ist ein fröhliches aufgewecktes Mädchen, sie kann es kaum erwarten mit ihrer zukünftigen Familie das Leben zu genießen.

Wenn Sie dem süßen Rada ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de