Pippi- wird bestimmt mal ein perfekter Haushund

 

 

 

Pippi- bereit für ihre Familie

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Oktober 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.40cm (März 2017)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 12439 Berlin

Charakter: verspielt, freundlich, sozial, neugierig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Pippi, 06.06.17:

Pippi ist vor circa einer Woche auf ihrer Not-Pflegestelle angekommen und sucht jetzt nach ihrem endgültigen zu Hause.
Sie hatte schon eins, der Flug war gebucht, aber die Adoptanten sind kurzfristig abgesprungen. Zum Glück haben wir eine Not-PS in Berlin gefunden und sie durfte trotzdem reisen. Die kleine Pippi ist anfänglich etwas scheu anderen Hunden gegenüber, überwindet es aber nach circa 24 Stunden und wie ihr seht spielt sie schon nach dem ersten Tag fröhlich mit der Gastschwester. Mit Autos und dem Verkehr hat sie nach anfänglicher Schüchternheit keine Probleme und auch wenn man sie ins Auto hineinsetzt, fährt sie ohne Probleme artig mit. Das alleine bleiben muss man mit ihr noch üben, das kann sie noch nicht, wie jeder junge Hund. Stubenrein ist sie schon fast.
Vor Männern und Menschen generell hat sie gar keine Scheu und ist total verschmust lieb und verspielt.

März 2017:

Pippi und Anika sind zwei typische Welpen Bulgariens. Die zwei von nebenan.

In einer Kleinstadt tauchten sie in einem Karton vor einem Wohnblock auf. In dem Wohnblock wohnte „zufällig“ eine Tierschützerin die sich um die zwei Mädels kümmerte.

Sie ließ sie kastrieren und brachte sie wieder in ihren Block zurück.

Doch das Glück währte nicht lang. Die Nachbarn fingen an zu meckern und was als Schimpfen begann wurde irgendwann zu einer Drohung. Man würde die Welpen nicht mehr lange dulden und wenn sie sie nicht wegschaffte, dann würde man sich selbst um das Problem „kümmern“. So zogen die zwei in unsere Pflegestelle in Blagoevgrad. Sie sind fröhliche Mädchen und mit ihren Geschirren laufen sie schon munter an der Leine.

 

Pippi ist die größere Schwester. Sie ist jetzt 40 cm hoch, wiegt 10 Kilo und ist ca. 5-6 Monate alt. Sie hat ihre zwei Impfungen hinter sich und ist selbstverständlich entwurmt und entfloht. Sie ist bereit ein perfekter Haushund zu werden und jemanden da draußen richtig glücklich zu machen. Sie versteht sich mit anderen Hunden, ist verspielt und offen. Mit Katzen konnte sie noch nicht getestet werden, das holen wir auf Wunsch aber gerne noch nach.

Wer verliebt sich in die muntere Pippi und schenkt ihr ein Zuhause für immer?

Pippi und ihre Schwester Anika
Pippi und ihre Schwester Anika

Wenn Sie Pippi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de