Pepa- hatte riesiges Glück

 

 

 

Pepa- fröhliche aufgeweckte Maus

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. Februar 2017

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. folgt

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: verspielt, freundlich, sozial, neugierig, kinderlieb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Pepa, 07.09.17:

Es gibt tolle Neuigkeiten von der süßen Pepa, die Tierärzte sind zufrieden und ihr 4D-Test ist negativ :-).

Sie hat nur eine Anämie und bekommt nun Nahrungsergänzungsmittel damit sie bald wieder ganz fit und schnell bereit ist für ihre Menschen.

September 2017:

Pepa tauchte plötzlich auf. Und zwar in einem Stadtbezirk Sofias, wo hauptsächlich Botschaften sind und die Stadt sich schon längst darum gekümmert hatte, dass dort keine Straßenhunde mehr leben.

Es gibt nur noch die schon lange kastrierten, die vom „Hundemenschen“ des Bezirks innig gepflegt und gehegt werden. Daher war ihr Anblick auch so traurig. Unkastriert, dünn und definitiv fremd. Sie brauchte einige Tage um zu uns Vertrauen zu fassen. Nach und nach verwandelte sie sich von einer schüchternen kleinen Maus in ein fröhliches Mädchen.

Erst kamen die Leckerlies, dann das Halsband, der Napf mit dem Futter vor der Haustür und schließlich kam sie mit rein.

Nach einem Bad und gefühlten drei Stunden Fellpflege, fängt ihr Fell jetzt sogar schon an zu glänzen. Zu unser aller Erstaunen verhält sie sich in der Wohnung sehr brav.

Sie macht ihre Geschäfte nur draußen, spielt gern mit anderen Hunden und hat auch mit kleinen Kindern überhaupt keine Berührungsängste.

Die kleine Pepa hatte Riesenglück, dass sie im richtigen Stadtbezirk auf die richtigen Menschen stieß, die ihr jetzt ermöglichen ein echtes Haustier zu werden. Pepa hat eine liebevolle Pflegestelle und wird in den nächsten Tagen geimpft und auf Krankheiten getestet. Sie läuft schon total gut an der Leine.

Das was Pepa zu ihrem Glück noch fehlt sind Menschen, die sich schon immer einen Hund wie sie gewünscht haben. Wer verliebt sich in Pepa und möchte sie vielleicht sogar mit einer kleinen Spende unterstützen? 

Anfüttern hat geklappt :-)
Anfüttern hat geklappt :-)

Wenn Sie Pepa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de