Frida- erobert alle Herzen im Sturm

 

 

 

Frida- fröhlicher Sonnenschein

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. Mitte Mai 2017

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe folgt

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, neugierig, verschmust, verspielt, sozial, kinderlieb

 

 

 

Update Frida, 23.11.17:

Nun schaut euch mal diese hübsche Hundedame an, sie kann wirklich alles tragen :-).

November 2017:

Ein ganz gewöhnlicher Samstag in der zweitgrößten Stadt Bulgariens.

Unser Teammitglied geht Mittagessen und setzt sich auf eine Bank im Zentrum.

In der Stadt wo eigentlich hauptsächlich Straßenkatzen ein Problem sind, liegt ein 6 Monate alter Welpe mitten auf dem zentralen Platz und sonnt sich.

Sie freut sich über unsere Annäherungsversuche, dreht sich auf den Rücken und lässt sich streicheln. Der Entschluss stand fest. Ein 6 Monate altes Hundemädchen darf nicht unkastriert im Stadtzentrum liegen.

Zunächst wollten wir sie nach der Kastration wieder zurückzubringen, doch Frida schaffte es innerhalb von 5 Minuten durch ihre sonnige und liebe Art sich einen Platz in unserem Herzen zu erschleichen.

Kurzerhand fuhr sie abends mit nach Sofia. Sie läuft problemlos an der Leine, stieg mutig die Treppen zur Wohnung hinauf und selbst der Fahrstuhl machte ihr keine Angst.

Als die Wohnungstür sich öffnete, war ihr erster Gang auf die Couch im Wohnzimmer.

All das lässt uns ganz stark vermuten, dass sie schon mal ein Zuhause hatte.

Wir kennen nur allzu gut wie Welpen sich verhalten, die all das noch lernen müssen.

Frida ist sogar schon fast stubenrein. Wenn man es schafft alle 4 bis 5 Stunden mit ihr rauszugehen, dann macht sie sofort brav alle ihre Geschäfte draußen.

Sie ist an anderen Hunden interessiert und wäre sicherlich ein sehr guter Zweithund oder zumindest eine tolle Bereicherung für eine Familie, die viel mit anderen Hundebesitzern Kontakt hat.

Frida hat einen negativen Test auf Giardien, Coronavirus und Parvovirose.

Es stehen jetzt noch zwei Impfungen aus und der 4D Test.

Frida ist kastriert und freut sich schon jetzt auf einen Platz bei einer liebevollen Familie.

Auf dem Spaziergang ließ sie sich brav von einem Kind streicheln, auch da wird man bei einem umsichtigen Umgang mit ihr sicher keine Probleme haben.
Frida würde sich riesig über Paten freuen, die für sie die anfallenden Kosten für Impfungen und Tests übernehmen könnten.

Wenn Sie der süßen Frida ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de