Drobcho- wurde einfach im Stich und seinem Schicksal überlassen

 

 

 

Drobcho- möchte Leben

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. Februar 2017

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe folgt

Aufenthaltsort: Klinik in Sofia

Charakter: folgt

 

 

 

 

 

*NOTFALL- Patenschaften gesucht*

Juni 2017:

Drobcho möchte euch seine traurige Geschichte erzählen und um eure Hilfe bitten:

Diesen Montag habe ich nicht das erleichternde Feierabend Gefühl gehabt. Es war genau das Gegenteil davon. Ich spürte in mir kochende Wut, Hilflosigkeit und Abscheu als ich dieses kleine kranke hilflose Wesen fand und alle einfach an ihm vorbei liefen.
Jemand hat ihn in einem Karton ein paar Meter vor unserem Kastrationszentrum zwischen den geparkten Autos abgestellt. Trotz seinem Alter von 4 Monaten, konnte er auf keinen Fall weglaufen. Sein Bäuchlein war riesig groß und die Ödeme waren so schlimm, dass alles wie Gesicht, Hals und Körper darunter verschwand.

Wir können uns gar nicht seine Schmerzen und die Angst vorstellen, die er erlitten hat, als er dort zwischen den stehenden Autos und unbekannten Menschen verlassen wurde und nicht weglaufen konnte. Die Anämie ist so fortgeschritten, dass er kurz vor der Bluttransfusion ist.

Seine Leberwerte sind sehr schlecht für so ein kleines Baby wie ihn. Nach der Dränage mit dem wir heute morgen die Ödeme behandelt haben, hat sich sein Gewicht von 6,3 kg auf 3,6 kg reduziert.

Drobcho (aus dem bulgarischen: Drob – Leber) ist in einem sehr kritischen Zustand!

Aber er und wir kämpfen um sein Leben. Wir wissen nicht wer am Ende gewinnen wird, obwohl er uns heute morgen eine Freude gemacht hat, als er selbständig ein paar Häppchen gefressen hat.

Falls es in unserer Welt ein bisschen Gerechtigkeit gibt, wird unser Drobcho der Gewinner sein.

 

Liebe Tierfreunde, bitte unterstützt unseren kleinen Drobcho damit er den Kampf gewinnen kann mit einer Spende http://bit.ly/herz-fuer-tiere
oder einer Patenschaft http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Drobcho
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

Wenn Sie der süßen Drobcho ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de