Chap- möchte noch ganz viel von DIR lernen

Chap- coole Socke

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. Februar 2019

Rasse:  Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter:  freundlich, lieb, sozial, verspielt, verschmust, neugierig

 

 

 

 

 

Update Chap, 27.08.2019:

Chap hatte (bisher) noch nicht so viel Glück wie 3 seiner Geschwister (Chip, Chunkers und Nox)! Er sitzt noch brav im TH-Zwinger, zusammen mit seinem Bruder Samson und Zeus und Herkules und wartet auf den Tag, an dem sich jemand in ihn verliebt.

Er ist ein wirklicher Schatz, denn er ist junghunde- mäßig verspielt, aber nicht ganz so wild, wie seine Brüder Chip und Chunkers. Seine Hautprobleme hat er dank Behandlung lange hinter sich gelassen und sieht blendend aus.

Wer sucht seinen ersten Hund?

Chap kann es sein!

Er hat keinerlei Probleme mit Artgenossen und natürlich nicht mit Menschen.

Er ist einfach aufgeschlossen und lieb.

Natürlich braucht auch ein „einfacher“ Hund Lenkung und Orientierung , aber das sollte mit Engagement und Eifer sowie evtl. Hilfe einer netten Hundeschule kein Problem sein.

Chap bekommt von mir das Prädikat „besonders wertvoll“, da Anfängerhund!

Juli 2019:

Chap ist der Bruder von Samson, Chip, Chunkers und Nox. Chap begibt sich nun auch auf die Suche nach seinem ganz großen Glück.

Für Chap wäre es sehr wichtig, aus seinem derzeitigen Umfeld heraus zu kommen, da sein Fell (Hautbild) immer noch nicht so toll aussieht, wie das seiner Geschwister.

Alle, bis auf Nox, die das beste Immunsystem zu haben scheint, hatten mit Demodikose zu kämpfen, wurden behandelt und sehen mittlerweile wieder gut aus. Nur er braucht noch etwas länger, um auch wieder schönes Fell zu bekommen.

 

Eine ruhige Umgebung, ein geregelter Tagesablauf, normale Hygiene, Zuneigung, regelmäßiges und qualitativ gutes Futter und in kurzer Zeit wird auch er wieder mit glänzendem Fell „bekleidet“ sein.

Chap ist lieber, lustiger, im Temperament etwas gemäßigter Junge. Er ist genauso, wie seine Geschwister, ein Rohdiamant, der noch alle wichtigen Dinge des Lebens lernen muss. Mit Geduld, ruhiger Konsequenz und Zuneigung lernt Chap, der im Tierheim überhaupt keine Angst zeigt, alles spielend.

Chap ist natürlich noch nicht stubenrein , aber das weißt Du bestimmt?!

Wenn Sie Chap ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.