Astra- wurde auf einem Friedhof einfach ausgesetzt

 

 

 

Astra- wundervolles Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Februar 2018

Rasse: Mischling

Größe: derzeit ca.50cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Plovdiv

Charakter: verspielt, sozial, freundlich, verschmust, katzenverträglich,kinderlieb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2018:

Die meiste Zeit versuchen wir nicht an die Gründe zu denken, warum Menschen einen Hund oder eine Katze aussetzen.

Die meiste Zeit ... aber es ist wirklich hart, es in Astras Fall zu tun.

Jetzt denken wir lieber, dass der Mann, der Astra verließ, keine andere Wahl hatte.

 

Dieser kleine Welpe wurde an einem der traurigsten Orte der Welt gefunden, wo Menschen Abschied von Verwandten oder Freunden nehmen. Friedhöfe.

Jemand hatte diesen Ort gewählt, um sich auch von Astra zu verabschieden.

Dieser Jemand dachte wahrscheinlich, dass sie dort überleben würde und Essen essen würde, das von den Zeremonien übrig geblieben war.

Dieser Jemand dachte wahrscheinlich, dass sie unter den Trauernden ein Zuhause finden könnte.

Dieser Jemand war wahrscheinlich wirklich verzweifelt. Wir bevorzugen es zu denken. Astra wanderte dort wochenlang herum, bis ein junges Paar sie bemerkte und beschloss, sie mit Hause zu nehmen. Sie begann zu verstehen, wie es war, ein Haustier zu sein. Sie hatte ihr Essen zweimal am Tag, sie hatte lange Spaziergänge und sehr lustige Momente mit ihren Leuten. Es klingt wie ein 'Happy End', aber leider ist es das nicht.

Einige Monate später wurde ein neues Mitglied der Familie geboren. Irgendwie wurde Astra wieder überflüssig ... Wir konnten nicht akzeptieren, dass sie wieder auf den Friedhof zurückkehren würde! Und hier ist Astra heute.

Sie ist ein wundervolles Mädchen - sozial, verspielt, lustig und liebevoll. Sie versteht sich perfekt mit Menschen, Kindern, Hunden und Katzen! Sie ist auch sehr freundlich zu neuen Leuten.

Astra läuft gut an der Leine, aber wie die meisten Hunde in ihrem Alter hört sie nicht perfekt ist sie nicht perfekt, wenn sie nicht an der Leine ist.

Sie lebt jetzt in einer Pflegestelle in einem Dorf in der Nähe der Stadt und liebt es, um den Hof zu laufen, sie reagiert normal auf Stadtgeräusche. Astra wurde im Februar 2018 geboren und jetzt ist sie 50 cm hoch und wiegt 15 kg. Sie wird kastriert und  Ende September geimpft.

Das Leben im Haus kennt Astra nicht, aber wir denken auch damit wird sie keine Schwierigkeiten haben.

Wer schenkt der wundervollen Astra das so lang ersehnte Zuhause für immer?

Wenn Sie der süßen Astra ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de