Alvis- möchte mit dir die Welt entdecken

 

 

 

Alvis-möchte endlich entdeckt werden

Geschlecht: männlich,kastriert

Alter: geb. ca. 5-7 Monate

Rasse: Mischling

Größe: derzeit 50 cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 92699 Irchenrieth

Charakter: verspielt, sozial, freundlich,neugierig,anfangs etwas schüchtern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2018:

Warum haben wir ausgerechnet Alvis ausgesucht?

Werden viele vielleicht fragen, oder auch denken: nee, der ist es irgendwie nicht....

Aber Warum ist er es irgendwie nicht?

Weil er weder braun, noch schwarz, noch gescheckt ist?

Sondern irgendwie alles zusammen? Weil er kein Draufgänger ist und sich nicht ans Gitter presste, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen? , sondern von etwas weiter hinten und mit großen Augen und wedelndem Schwanz zu uns rüber sah.

Das ist der Grund , warum wir ihn auswählten und ihm die Chance geben wollten, gesehen zu werden. Im staatlichen Tierheim in Sofia wird er diese Chance nicht bekommen, er wird nicht gesehen werden, weil er nicht den üblichen Schönheitsidealen entspricht.
Wir nahmen ihn raus und trugen ihn auf die Wiese, denn alleine hat er sich nicht getraut. Zuviel bellen, zuviele Türen, einfach von allem Zuviel, er wollte nicht viel laufen. Weil er die Leine nicht kennt und das Halsband noch weniger.

Aber die Neugierde zu uns Menschen und die Lust auf Leckerlies und Streicheleinheiten überwiegte und das kleine Schwänzchen wedelte und man sah deutlich den Kampf zwischen "soll ich mich trauen" oder "soll ich mich nicht trauen"?

Am Ende siegte dass "ich Trau mich" und er lief sogar einige Schritte umher und versuchte mit dem anderen Hund zu spielen.

Alvis ist schon circa 5-7 Monate alt und ungefähr 50 cm groß und bestimmt 16/17 Kilo schwer. Er wird vor der Ausreise noch kastriert und hat bereits beide Impfungen und reist natürlich gechippt und mit einem EU Pass im Gepäck.

Wir hoffen, dass jemand ihm die Chance gibt, seine Scheu zu verlieren, er ist kein klassischer Angsthund, das merkt man deutlich, sondern nur scheu weil er noch nicht viele liebe Menschen getroffen hat in seinem kurzen Leben. Er muss das an der Leine laufen noch lernen, aber wir sind mehr als zuversichtlich, dass das schnell klappt. Freiwillige werden zu ihm gehen und versuchen ihm das schon mal bei zu bringen.

Umso mehr, wenn es einen Interessenten für ihn gibt.

Hach,dich mag ich sehr gerne!
Hach,dich mag ich sehr gerne!
Küsschen geben kann ich auch ;-)
Küsschen geben kann ich auch ;-)

Wenn Sie dem süßen Alvis ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de