Zaro- goldiges Kerlchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. April 2020

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 51 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 53119 Bonn

Charakter: aktiv, verspielt, klug, sozial, stürmisch, zurückhaltend gegenüber Fremden

 

           

 

                          *reserviert*
                   (bitte nicht mehr bewerben!!)

 

 

 

Mai 2021:
Still und leise ist Bonn um einen bezaubernden Hund reicher geworden, denn eine unserer Pflegestellen, nahm den hübschen Zaro bei sich auf.
So ganz still und leise blieb es bei einem verspielten Junghund wie ihm natürlich nicht, aber lest selbst, was sein Pflegevaddern berichtet:
Zaro ist sehr schnell aufgeblüht. Im Haus möchte er der König sein, alles muss sich um ihn drehen und dabei ignoriert er auch gerne mal persönliche Grenzen, deswegen ist es wichtig, ihm diese sanft aufzuzeigen und ihn das ruhen beizubringen.
Nachts schläft er seit Tag eins in Ruhe durch, macht nicht in die Wohnung und lernt sehr schnell.
Sitz, Platz und der Rückruf werden fleißig trainiert und sitzen schon in den meisten Situationen.
Junghund-typisch ist er sehr neugierig und nimmt alles lieber zwei Mal unter die Lupe. Nichtsdestotrotz ist er ziemlich triebgesteuert, vor allem sein Jagdtrieb ist nicht zu unterschätzen. Allem und jedem wird hinterher geschaut, teilweise versucht er auch hinzurennen, so weit, wie ihn die Leine lässt. Man kann letztendlich trotzdem dran vorbeigehen, ab und zu guckt er noch nach hinten, aber dann ist schon die nächste spannende Sache entdeckt worden und der Vogel von vorhin ist ihm plötzlich egal.
Am liebsten würde er einfach den ganzen Tag kuscheln, aber nicht sofort und nicht mit allen! Seine Menschen sucht er sich aus, bei manchen ist er von Anfang an munter, mutig und selbstbewusst, bei anderen versteckt er sich lieber und zeigt sich eher zurückhaltend und ängstlich, meist ist es dann aber nur eine Frage der Zeit, bis er Vertrauen gefasst hat.
Mit anderen Hunden ist er absolut sozial, er beherrscht die Hundesprache problemlos und versteht im ersten Moment, wie der andere Hund drauf ist. Kein Wunder, denn in Bulgarien hat er in einer großen Hundegruppe gewohnt.
Eigentlich will er alle begrüßen, aber wenn der andere Hund das nicht möchte, kann er auch einfach vorbeilaufen.
Zaro ist ein Rohdiamant, an dem noch geschliffen werden muss. Er sucht Menschen, die Lust auf einen gelehrigen Junghund haben, der, wenn er mal zur Ruhe kommt, einfach nur ein Schatz ist. Er ist aktiv, aber auch eine Couch Potato und will vorallem nur Liebe verteilen.
Für Familien mit Kindern unter 10 kommt Zaro nicht in Frage und auch die Großstadt ist kein Ort, der sich für ihn eignet.
Alle anderen Bewerber*innen, die Lust auf einen aktiven, cleveren und verspielten Junghund von einem knappen Jahr haben, sind herzlich eingeladen, eine Anfrage abzuschicken!

Wenn Sie dem süßen Zaro ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen