Yannis- wünscht sich eine richtige familie

 

 

 

Yannis- wunderbarer Junge

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca.  Mitte April 2020

Rasse:  Mischling 

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, verspielt, verschmust, sozial,aktiv,neugierig

 

 

 

 

     *reserviert*

Juli 2020:
Yannis und Nikos teilen das Schicksal vieler Welpen in Bulgarien, sie sind unerwünschte Welpen eines Dorfhundes, der bestimmten Leuten gehört. Sie wollen ihre Hunde nicht kastrieren lassen, aber die Welpen möchten sie auch nicht.
Wenn sie Glück haben, werden sie ausgesetzt, oder es werden Tierschützer gerufen um die Hunde abzuholen.
Yannis und seine Brüder hatten Glück!
Die Beiden hatten gestern ihre erste Impfung, sind bereits entwurmt, der nächste Impfstoff kommt dann Ende Juli.
Beide sind sehr freundlich und sozial, momentan leben sie zusammen mit anderen Hunden und auch Katzen in einer Pflegestelle.
Es dauert zwar noch etwas, bis sie ausreisebereit sind, über Bewerbungen freuen sie sich aber trotzdem jetzt schon!

Wenn Sie dem süßen Yannis ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen