Seraph

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. 02. März 2022

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Studena

Charakter: welpig, wuselig

 

 

Update Seraph, 20.05.2022:

Die Charakterbeschreibung "wuselig" trifft auf Seraph ganz besonders zu, man sieht das auch ein wenig an den Fotos ;-).

Still zu halten und an einem Fleck sitzen zu bleiben lohnt sich eben nur, wenn das Bäuchlein gekrault wird.

Für jede Menge Lacher sorgt der kleine Junge auf jeden Fall!

Einmal Bauch kraulen bitte!
Einmal Bauch kraulen bitte!

April 2022:

Vor ungefähr 6 Monaten baten mich Leute aus dem Nachbardorf, ihnen zu helfen, einen sehr scheuen Hund zu fangen und  kastrieren zu lassen. Der Hund lebte bei älteren Leuten auf dem Hof, aber sie starben und wie es so oft passiert in Bulgarien, wurde sie ausgesetzt ud streunte von da an im Dorf herum. Ich habe viele Male versucht, sie zu fangen, ohne Erfolg.

Ich habe die Hoffnung verloren, dass sie in die Falle geht, und das letzte Mal, als ich ihr Dorf besuchte, war, um meine Hundefalle abzuholen. Ich machte einen letzten Versuch und der Hund ging sofort hinein.

Ich war sehr glücklich, aber nur für kurze Zeit, denn als ich genauer hinsah konnte ich erkenenn das sie hochschwanger ist.

 

Einige Tage später brachte sie 7 gesunde Welpen zur Welt, unsere Matrix Gang! 

Seraph und seine Geschwister Link, Sati, Zee, Neo, Morpheus und Niobi sind wohlauf, fröhlich und bald bereit mit ihren Menschen die Welt zu entdecken!


Wenn Sie Seraph ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen