Pumba- möchte mit dir die welt entdecken

 

 

 

Pumbaa- sonniges Gemüt

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. November 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort:  14612 Falkensee

Charakter: aktiv, freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich, kontaktfreudig

 

 

 

Update Pumba, 16.08.2020:

Auf den neuen Fotos kann man endlich sehen, was für ein hübscher Junge Pumba geworden ist!

Er wünscht sich nichts mehr, als endlich seine Menschen zu finden.

Menschen, die ihn so nehmen wie er ist und Lust haben, jede Menge Abenteuer mit ihm zu erleben.

Möchtest DU dieser Mensch sein?

 

Update Pumba, 03.08.2020:

Rückläufer, so nennen wir Hunde, die nach wenigen Tagen/Wochen/Monaten in ihrem "Zuhause" in Deutschland" aufgegeben werden und weitervermittelt werden müssen. Meist ist der Grund, dass Probleme auftauchen, die die Adoptanten nicht stemmen können oder wollen. Manchmal ist der Neuankömmling nicht mit dem Ersthund oder der Katze vereinbar.

Pumbaa ist keiner von den Hunden, die ein Päckchen mit sich tragen, mit dem die Adoptanten nicht klargekommen sind.

Er ist auch keiner, der besondere Haltungsbedinungen oder spezielles Training braucht. Pumbaa ist ein Rückläufer, der schlicht und einfach aus dem Grund zurückkommt, den wir so sehr versuchen zu vermeiden: Die Adoptanten haben sich einfach überschätzt.

Sie dachten, sie hätten sie - die Zeit, die Flexibilität, die Energie, die Motivation - die nötig ist, damit ein Junghund bei jemandem einziehen kann.

Doch sie haben sie nicht.

Und genauso einer ist Pumbaa - ein Junghund. Ein Energiebündel, eine Grinsebacke, ein Spielekind, ein "wer-ist-dieser-Fremde-da-hinten?", ein "ich-weiß-manchmal-nicht-wann-Schluss-ist."

 

Er hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden, hat "Sitz", "Platz" und "Aus" bereits gelernt, ist sehr gelehrig und einfach schrecklich verspielt! Pumbaa möchte einen Menschen haben, der mit ihm tobt, trainiert, spielt, Sport macht, der mit seiner Energie mithalten kann und der ihm seine ganze, ehrliche Liebe und Zuneigung schenkt!
Wer dies nicht ist, möge sich bitte nicht bewerben, denn nochmal soll Pumbaa nicht enttäuscht werden.

März 2020:

Hakuna Matata - "Keine Sorgen", ne, eigentlich habe ich keine Sorgen, denn ich weiß ja nicht, dass man besser leben könnte, dass man immer Menschen um sich herum haben könnte - und nicht nur 1 x die Woche!

Ich bin Pumbaa und möchte euch mit meinem sonnigen Gemüt auch gute Laune ins Haus bringen.

Ich bin überhaupt nicht ängstlich, wir können nach einer kurzen "Aufwärmphase", gleich mit dem Training fürs Hunde-1x1 beginnen. Ich bin bereit für alle Schandtaten, die uns zusammen so einfallen. Ihr seht, dass ich kein Zwerg bin und auch keiner werde *hihi* - ich hüpfe auf recht großen Füßen durch den Tieheim-Garten.
Ich möchte meinem Motto treu bleiben: "Hakuna Matata" - meine Person mich sieht bestimmt bald! Bewirb DICH!

Wenn Sie dem süßen Pumbaa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen