Pam- möchte DEIN Familienhund sein

 

 

 

Pam- sehr kluges Mädchen
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. Mitte April 2019
Größe: Schulterhöhe ca. folgt
Aufenthaltsort:
Hundepension in 26639 Wiesmoor

Charakter: aktiv, freundlich, verschmust, sozial, stubenrein, katzenverträglich, kann alleine bleiben, sucht hundeerfahrene Menschen

 

 

 *hat Interessenten*

 

Update Pam, 10.04.2020:

Pam hat sich gut in der Hundepension eingelebt, sie genießt es sehr mit den anderen Hunden zu toben, ist sehr gut abrufbar und weiß was nein bedeutet. Ponys; Enten und Hühner findet sie sehr interessant!

Mittlerweile freut sie sich sogar wenn man sie aus dem Zwinger holen möchte, da war die Begeisterung am Anfang nicht so groß, ganz im Gegenteil, man wurde mit einem Knurren begrüßt. Pam ist immer noch etwas unsicher, sie benötigt auf jeden Fall liebevolle, konsequente Menschen an ihrer Seite, sehr gerne auch einen Hundekumpel mit dem sie ausgelassen spielen kann.

Pam sollte auf jeden Fall die Möglichkeit haben sich mit ihrer neuen Familie anzufreunden und etwas Vertrauen aufzubauen, bevor sie entgültig in ihr neues Zuhause umzieht.

Februar 2020:

Pam ist -wenn man mal den Draht zu ihr gefunden hat und warm geworden ist- ein liebevoller, verschmuster Vierbeiner.

Gegenüber fremden Menschen und Hunden ist sie sehr ängstlich, weswegen das Stadtleben für sie großen Stress bedeutet. Vorbeifahrende Autos findet sie auch nicht immer toll. Auto fahren selbst mag Pam gerne und geht von alleine in die Box.

Abrufbar ist sie schon, solange keine große Ablenkung da ist. Mit anderen Hunden ist sie verträglich, meist wenn sie kleiner als sie selbst sind. Sitz, Platz, Pfötchen geben kann sie auch schon, auf gewisse Entfernung Bleib klappt auch gut.

Aktuell wiegt sie 22,6kg. Sie ist stubenrein, macht sich bemerkbar wenn sie dringend muss und abduschen lässt sie ohne Ärger über sich ergehen. Pam überlässt ungerne Entscheidungen dem Herrchen/Frauchen und versucht Situationen die ihr nicht geheuer sind, selbst zu lösen, teilweise auch mit Bellen und Knurren.

Deswegen braucht sie jemanden der ihr viel Aufmerksamkeit schenkt, damit sie eine selbstsichere Hündin werden kann.

Wer schenkt der hübschen Pam ein neues Zuhause?"

Update Pam, 28.09.2019:

Na, erkennt ihr mich noch wieder??

Ich bin ganz schön gewachsen und und wachse auch noch weiter, jetzt habe ich schon eine Größe von 55 cm......auch mein Fell hat die Farbe gewechselt, die sagen alle ich bin da wohl rein gewachsen ;-). Außerdem waren alle sehr stolz das ich auch den "Katzentest" bestanden habe, war für mich keine große Sache, aber den Zweibeinern war es echt irgendwie wichtig. Na ja, das war sehr aufregend und auch anstrengend und was gibt es da schöneres als schön bequem auf einem vertrauten Schoß einzuschlafen ;-).

Also das erstmal von mir, wenn ihr noch Fragen habt oder mir ein Zuhause schenken möchtet wisst ihr ja was ihr zu tun habt :-).

Katzen sind doch auch ganz in Ordnung :-)
Katzen sind doch auch ganz in Ordnung :-)
So lässt es sich leben!
So lässt es sich leben!
August 2019:
Pam wurde eines frühen Morgens als winziges Baby gefunden, einsam und verlassen an einer U-Bahnstation in Sofia fanden wir sie. Ob sie ausgesetzt wurde oder von ihrem ursprünglichem Weg abgekommen ist wissen wir nicht, aber natürlich wurde sie nicht vermisst...
Die gute Nachricht ist, dass sie gesund ist und auch ein sehr kluges Mädchen war, denn sonst hätte sie diese Tortur wohl nicht überstanden.
Pam ist 3,5 Monate alt und gut untergebracht in einer Pflegestelle, sie hat bereits drei Impfstoffe und einen negativen 4D-Test. Natürlich kann unsere kluge Pam schon wunderbar an der Leine laufen, auch stubenrein ist unser kleines Wunderkind schon :-).
Pam wird im Oktober kastriert und ist dann bereit für ihre Menschen!
Bewerbungen nimmt sie natürlich gerne jetzt schon entgegen ;-).

Wenn Sie Pam ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.