Musty - goldiges Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Januar 2021

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 59 cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Tierheim in Slatina

Charakter:  super freundlich, aufgeschlossen, lieb

 

 

 

 

 

Update Musty, 09.10.2021:

Hallo zusammen, der Winter kommt und wir möchten eeuch nochmal unsere Musty schmackhaft machen.

Außer ihren offensichtlich endlosen Beinen und ihrem glänzenden schwarzen Fell, ihrem super freundlichen und fröhlichen Charakter hat Musty noch ganz viel Liebe zu bieten.

 

Schwarze Hunde sind im Schnee leicht zu finden und sehen nach einem langen Spaziergang im Wald nie schmutzig aus.

Schwarz ist die dunkelste Farbe und eine Kombination aus allen Farben des Spektrums, sie verleiht unserer Musty die Superkraft, Wärme zu absorbieren - perfekt zum Kuscheln an einem kalten Wintertag. Und am Ende, aber nicht zuletzt, sind schwarze Haare auf eurem schönen schwarzen Wintermantel unsichtbar.

 

Die schwarze Perle wird bei jedem formellen Anlass vorzeigbar aussehen und passt zu allem, also auch zu jedem Outfit ;-).

Schwarz ist klassisch, nie aus der Mode gekommen.

Also, alles was Mensch braucht, um glücklich zu sein!

Update Musty, 21.08.2021:
Wer ist diese langbeinige Schönheit? Dieser schwarze, grazile, junge Hund mit dem hübschen Gesicht und der Laufstegfigur?
Ja! Das ist unsere Musty! Ein wahres Topmodel. Neben ihrer umwerfenden Schönheit ist sie auch noch lieb und verspielt und nichts ist für sie schöner, als mit ihren Zwingerkumpels im Garten rumzutoben.
Vom echten Leben da draußen hat Musty leider noch nicht viel gesehen. Diese ganzen seltsamen Dinge der Menschenwelt sind ihr neu und verunsichern sie. Allerdings orientiert sie sich auf dem Spaziergang ganz gut an anderen souveräneren Hunden, daher wäre es unser größter Wunsch, dass sie sich in einem richtigen Zuhause an eben so einen Artgenossen ranhängen darf.
Dieses Zuhause sollte auch nicht in der Großstadt sein und ihre zukünftigen Besitzer*innen sollten freundlich und aktiv sein, um die junge Dame mit der Außenwelt bekannt zu machen und sie kognitiv und körperlich zu fördern.
Wann verliebt sich endlich ein Menschenwesen in diese zauberhafte Gestalt?

Update Musty, 09.07.2021:

Hallo Leute! Hier bin ich schon wieder, euer langer Lulatsch, Musty! Das geht aber Schlag auf Schlag hier.

Habe ich euch schon gesagt, dass ich die Welt entdecken will?

 

Im Tierheim ist es dreckig und es stinkt. Ich möchte sehr gerne raus hier, um mit dir über Wiesen und durch Wälder zu streifen.

Bei mir könnten Setter-Gene zugeschlagen haben. Vielleicht schlummert etwas Jagdtrieb in mir, was dich jetzt nicht abschrecken soll. Ich bin auf jeden Fall eine "Black Pearl" auf Stelzen - innerlich und äußerlich!

Nun ja - hätte, wäre, könnte, sollte - damit kann man nichts abfangen. Unsere Freiwilligen sagen immer, dass ALLE Hunde lernen können, da werde ich dann wohl keine Ausnahme sein. Puuuh - zum Glück! Wenn ich lerne, meine langen Beine einzuklappen, werde ich bestimmt auch auf dein "Sitz" hören. Super hübsch bin ich auf jeden Fall, vielleicht nicht ganz so, wie meine Schwester Monte, aber das liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

 

Wenn du jetzt findest, dass DU mir Dinge beibringen könntest, damit wir gechillt, wild, interessiert, lustig, machmal ge- und dann wieder entspannt, zusammen die Welt erobern können, dann würde ich mich freuen, dich baaaald kennen zu lernen.

Warte nicht zu lange, bitte!

Juli 2021:
Musty und ihre Schwester Monte sind einfach toll. Liebenswert, aufgeschlossen, freundlich zu Mensch und Tier.
Musty zeigt keine Ängste. Als wir Musty das erste Mal sahen, wussten wir nicht, ob sie die Woche überleben würde, doch sie ist eine Kämpferin. Sie hat es geschafft und kommt, seitdem sie sich besser fühlt, auch mit raus in den Garten.
Beide sind „Gute-Laune“ Hunde. Einfach fröhlich und das in dieser unschönen Umgebung. Musty kann das Beste aus der kurzen Zuneigungszeit machen. Sie ist derzeit der Typ „schlacksiger Lulatsch“, aber sie wird mit der richtigen Pflege und der Zeit bestimmt eine wunderschöne, eher schlanke, langbeinige, lackschwarze Hündin. Wenn wir im Tierheim sind, bekommt sie Extra-Futter, da sich in Zwingern mit mehreren Hunden doch gewisse Dynamiken entwickeln und langsame Esser evtl. zu wenig bekommen.
Wir tippen bei ihr auf eine Endgröße von 65 cm, garantieren können wir das natürlich nicht.
Diesen schwarzen Goldschatz muss man sich verdienen. Couch Potatoes bewerben sich hier bitte nicht.
Die lustige, liebe Musty braucht offene, liebe, soziale, aktive Menschen.
Wenn Du so ein Mensch bist, dann immer her mit der Bewerbung.

Wenn Sie der süßen Musty ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen