Mario- möchte mit DIR die Welt entdecken

 

 

 

Mario- ein ganz tolles Kerlchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. März 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv, freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich

 

 

 

 

 

Update Mario, 24.03.2020:

Unser Strubbelchen Mario ist ein lieber Kerl. Er gibt sein Bestes, wenn er mal wieder mit uns vor die Tür darf.

Von ihm haben wir noch keinen grummelnden Ton gehört. Er ist immer guter Laune, lustig, unternehmungslustig - einfach ein toller Typ! Er fragt sich immer, warum ihn die Leute nicht sehen - weil er rauhaarig ist, weil er etwas größer ist, als andere?

Wir wissen es nicht.

Unser Mario hat quasi ein Herz aus Gold.

Bei uns im Tierheim hat er viele Fans. Wann wird er endlich von dem Fan entdeckt, für den er bestimmt ist?

Wir warten und hoffen mit ihm.


Update Mario, 06.02.2020:

Tja Leute, was soll ich sagen. Dessi hatte mir ja eigentlich versprochen, dass sich irgendwann auch mal jemand für mich interessiert. Ich weiß, die Bilder sind nicht die schönsten, da ich ein Wirbelwind bin und es wirklich schwer ist stillzuhalten, wenn man es so genießt mal ein bißchen Gras unter den Füßen zu fühlen und etwas Platz zum Rennen zu haben. Wenn ich von vorne fotografiert werden soll und die Fotografin in die Knie geht, um meine schönen brauen Augen zu zeigen, die hinter den Strubbelhaaren versteckt sind, möchte ich doch einfach nur kuscheln. Ich möchte gerne jeden Tag jemanden haben, der mir hilft, mich gesittet zu benehmen um dann dafür mit Streicheleinheiten belohnt zu werden. Bin ich denn sooo häßlich?

Ich bin ein lieber, toller Knuddelbär, der aus Frust und Mangel an Bewegung immer dicker wird. Sind Airdale Terrier nicht total hip?

Ich könnte glatt als einer durchgehen. Wo sind die Terrier-Fans, die sich nicht davon abschrecken lassen, dass ich schon etwas propper und noch ziemlich unerzogen, aber soooo lieb und verschmust bin. Ich gebe mir auch große Mühe, schnell alles zu lernen.

Ich freue mich auf meine zukünftigen, ebenfalls bewegungsfreudigen Menschen.

Update Mario, 05.09.2019:
Juhuu Kinder, ab und zu ist das Leben sogar bei uns für ein paar Momente schön!

Desi hat mich getragen! Mich "kleinen" Bengel. Das war schön.

Desi sagt, sie hat mich sehr gerne. Ich sei ein toller Schatz.

Leider hat sie schon einen 4- und einen 2-beinigen Schatz Zuhause. Für mich ist da kein Platz mehr. Schaaaade!

Ich habe gesagt, dass ich mich auch ganz klein mache (was nicht so leicht ist bei den ca. 57 cm Schulterhöhe), aber sie hat geschmunzelt und mir zugeflüstert, ich solle nicht den Mut verlieren, dass wir noch jemanden finden, der gerne und viel in Wald und Flur unterwegs ist und mich dann immer mitnimmt. Whow - das wäre natürlich viieel besser, als mich in Desi's Wohnung klein zu machen, um rein zu passen. Wenn ich in mich hineinhorche weiß ich ja eigentlich, dass sie recht hat, denn ich habe ein paar Hummeln in meinem Allerwertesten, die es mir im Moment schwer machen, ruhig zu bleiben.

Nein, ich bin nicht durchgeknallt, ich habe nur Freude am Leben und die will ich allen zeigen, wenn ich endlich mal raus darf. Ich möchte dann Desi und all die anderen küssen, springen, rennen, den Ball holen und zwar am besten alles gleichzeitig.
Nun jaaaa, mmhh, okay, ich gedulde mich noch ein bisschen und bis dahin hat Desi versprochen, mich immer, wenn sie uns besucht, ein bisschen herumzutragen - hoffe nur, dass sie sich dabei keinen Bruch holt

Update Mario, 20.07.2019:

Mario hat immer mächtig Spaß wenn er den Zwinger verlassen und mit den anderen Hunden toben darf :-). Er ist immer für eine Toberunde zu haben und sehr traurig wenn es zurück in den Zwinger geht....

Wir wünschen uns für Mario das er ganz bald ein tolles Zuhause findet und nie mehr einen Zwinger von innen sehen muss!

Erfüllst DU uns diesen Wunsch?

Juli 2019:

Mario ist klasse. Er ist eindeutig der Bruder von Laelia, erinnert von der Färbung aber eher an einen kleinen Airdale Terrier. Er sagt lautstark, dass er den Zwinger verlassen möchte. Draußen ist er freundlich zu allen, möchte, wie die meisten gestreichelt werden, mit anderen Hunden Kontakt aufnehmen und spielen.

Er ist ein toller Junghund mit etwas gemäßigter Energie, der natürlich noch alles lernen muss. Seine genaue Veranlagung, Vorlieben, Schwächen, kennen wir nicht.

Diese zu entdecken, zu fördern oder in die richtige Richtung zu lenken, überlassen wir seinen glücklichen Adoptanten, denn dass der Junge mal wieder ein 6er im Lotto wird, ist schon mal ganz klar.

 

Mario hat bereits alle Impfungen und kann in sein Glück reisen.

Wenn Sie dem süßen Mario ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen