Luu - möchte sich in dein herz kuscheln

 

 

 

Luu- liebe Schmusebacke

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. März 2020

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv,freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich, verschmust

 

 

   *reserviert*

 

 

 

Juni 2020:

Was lässt das Herz einer Tierschützerin höher schlagen?

Wenn der neue Welpe aussieht, als wäre es der eigene vor 7 Jahren adoptierte Hund nur als Welpe! So geht es mir, wenn ich die kleine Luu ansehe und ich mir vorstelle, dass meine Hündin als Baby vielleicht genauso aussah. Natürlich hat man dann um so mehr den Wunsch, dem kleinen noch zukunftslosen Hund die Chance auf ein wunderbares Zuhause zu geben.

 

Luu wurde zusammen mit ihren 12 Geschwistern in Nordbulgarien gerettet. Ihre Retterin nahm die 12 Welpen plus Mama bei sich auf, denn just in diesem Moment wurden aufgrund von Corona die großen Städte dicht gemacht. Plötzlich war alles anders, auch das normale Leben. Luu wuchs zusammen mit ihren 12 Geschwistern zu einer jungen Dame heran, doch wer kann auf Dauer 12 Welplein die gleiche Aufmerksamkeit schenken?

Es kam wie es kommen musste... die Quarantänezeit ist vorbei und langsam bekommen wir unseren Alltag zurück, in den 12 Welpen nur schwierig zu integrieren sind. Deswegen haben wir uns Grey, Shay und Luu angenommen. Eine weitere Schwester wurde schon in Bulgarein adoptiert und die 6 Brüder warten auch noch auf ihre Chance. Luu ist von den drei hier vorgestellten Mädels noch am zaghaftesten. Wir sind uns aber sicher, dass sie diese anfängliche Unsicherheit in häuslicher Umgebung schnell ablegen wird.

Was sie braucht sind einfühlsame Adoptantin, die ihr die zeit geben die sie braucht und ihr dann die Welt zeigen und mit ihr auf Abenteuersuche gehen.

 

Wer sich in Luu verliebt, sollte schnell den Bewerbungsbogen ausfüllen.

Wenn Sie der süßen Luu ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen