Kamen- erobert alle Herzen im Sturm

 

 

 

Kamen- süßer Schnuckel

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. Anfang November 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Hundepension in Sofia

Charakter: neugierig, verspielt, verschmust, sozial

 

 

   *hat Interesenten*

Januar 2020:

Kamen und seine Geschwister erwarteten uns morgens in einem Karton vor dem Tierheim.

Nassgeregnet, mit Schlamm beschmutzt saßen sie in der Kälte. Und wir schauten verzweifelt in ihre braunen Augen, unfähig etwas zu fühlen, weil wir ein paar Tage zuvor die riesige Ladung von 17 Welpen untergebracht hatten. Wir konnten sofort zwei von ihnen an eine Pflegestelle geben, die wie durch ein Wunder auftauchte. Wahllos greift man in den Karton und weiss, dass zwei gerettet sind und die anderen ..., die anderen eben nicht.

 

Ein hoffnungsloser Post auf Facebook, der ein bisschen half, denn wieder konnten zwei Welpen auf eine Pflegestelle ziehen.

Unter ihnen der kleine Kamen. Aus dem nassen Häufchen Elend wurde schnell ein aufgeweckter, wilder junger Spund, der zusammen mit seinem Bruder Becks die erste Impfung gut überstand.

Dann wurde es Zeit für die zweite Impfung.

Ein paar Tage später ist bruder Becks tot. Warum, wissen wir leider nicht, aber natürlich zittern wir um Kamen.

Alle Tests sind negativ und wir hoffen, dass das auch so bleibt. In seiner Pflegestelle lebte er mit einer Katze zusammen, aber da kann er nun auch nicht mehr bleiben, da mit seiner Pflegemama nur ein Monat ausgemacht war- bis zur zweiten Impfung.

Kamen wird bald in eine Hundepension kommen und ist bereit das Herz seiner Menschen zu erobern. Er wird ein großer Hund, der bisher noch nicht viel kennt. Auch in der Hundepension wird das so bleiben, denn nur selten haben die Menschen dort Zeit, sich intensiv mit ihren Hunden zu beschäftigen.

Deswegen wäre es toll, wenn Kamen so bald wie möglich, nach seiner letzten Impfung in sein neues Zuhause oder auf eine Pflegestelle ziehen kann.

Wenn Sie dem süßen Kamen ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen